• 12.02.2019
      09:00 Uhr
      In aller Freundschaft (387) Gemeinsam stark | rbb Fernsehen
       

      Der Aufenthalt in der Sachsenklinik führt drei vom Wesen her ganz unterschiedliche Seniorinnen zusammen: Liselotte, Doris und Ingeborg. Ihnen wird klar, dass die Krankheiten ihr Leben verändert haben oder noch verändern werden. Bevor es aber zu der Idee einer Senioren WG kommt, in der man zusammen stark ist und die Probleme des Alterns gemeinsam meistert, erleben die drei einige Höhen und Tiefen.

      Dienstag, 12.02.19
      09:00 - 09:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Aufenthalt in der Sachsenklinik führt drei vom Wesen her ganz unterschiedliche Seniorinnen zusammen: Liselotte, Doris und Ingeborg. Ihnen wird klar, dass die Krankheiten ihr Leben verändert haben oder noch verändern werden. Bevor es aber zu der Idee einer Senioren WG kommt, in der man zusammen stark ist und die Probleme des Alterns gemeinsam meistert, erleben die drei einige Höhen und Tiefen.

       

      Stab und Besetzung

      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Liselotte Günther Gerlinde Locker
      Doris Klump Ilse Strambowski
      Ingeborg Riegel Ulina am Ende
      Jakob Heilmann Karsten Kühn
      Marie Stein Henriette Zimmeck
      Sophie Eichhorn Vivien Joy Diebler
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Regie Jürgen Brauer
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Uwe Reuter
      Michael Ferdinand
      Buch Andreas Knaup

      Der Aufenthalt in der Sachsenklinik führt drei vom Wesen her ganz unterschiedliche Seniorinnen zusammen. Die etwas förmliche und reservierte Liselotte Günther hat einen Herzschrittmacher bekommen. Sie teilt ihr Zimmer mit der lebenslustigen und nicht gerade der Krankenhausdisziplin zugeneigten Doris Klump, bei der sich Professor Simoni um die Abklärung der Ursachen eines sprunghaft ansteigenden Blutdrucks bemüht. Dritte im Bunde wird die scheue und durch eine Inkontinenz verunsicherte Ingeborg Riegel, die von Dr. Kaminski behandelt wird. Allen dreien wird klar, dass die Krankheit ihr Leben verändert hat oder noch verändern wird.

      Bevor es aber zu der Idee einer Senioren-WG kommt, in der man zusammen stark ist und die Probleme des Alterns gemeinsam meistert, erleben die drei einige Höhen und Tiefen. Pfleger Hans-Peter Brenner hat Probleme, sich in den Klinikalltag einzupassen, einmal lässt er sich zu einer unbedachten Skatrunde mit den rüstigen Seniorinnen hinreißen, dann gibt er ungefragt medizinischen Rat. Das muss natürlich zur Kollision führen und Hans-Peter Brenner bekommt heftige Vorhaltungen von Oberschwester Ingrid Rischke, die sich den guten Ruf ihres Teams nicht durch solche Unbedachtheiten kaputt machen lassen will.
      Nach der Beerdigung von Valerie hat Dr. Martin Stein Probleme, Marie bei der Bewältigung dieses schweren Verlusts zu helfen. Während Marie sich an Erinnerungen klammert und von einem Umzug ins Haus Stein als Neuanfang nichts wissen will, muss Martin sich erst einmal selbst über seine Gefühlslage klar werden. Dr. Elena Eichhorn bietet ihm dabei Hilfe an.

      Fernsehserie Deutschland 1998 - 2014

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 12.02.19
      09:00 - 09:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2019