• 23.11.2019
      22:45 Uhr
      Mitternachtsspitzen ARD-Themenwoche: Zukunft Bildung | WDR Fernsehen
       

      Der Gastgeber der "Mitternachtsspitzen" Jürgen Becker hat Wilfried Schmickler, Uwe Lyko, Susanne Pätzold und Florian Schroeder eingeladen, sowie den Kölner Wortakrobaten und promovierten Musikwissenschaftler (Stichwort "Bildung") Martin Zingsheim und die Berliner Kabarettistin und Liedermacherin Uta Köbernick.

      Samstag, 23.11.19
      22:45 - 23:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Der Gastgeber der "Mitternachtsspitzen" Jürgen Becker hat Wilfried Schmickler, Uwe Lyko, Susanne Pätzold und Florian Schroeder eingeladen, sowie den Kölner Wortakrobaten und promovierten Musikwissenschaftler (Stichwort "Bildung") Martin Zingsheim und die Berliner Kabarettistin und Liedermacherin Uta Köbernick.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jürgen Becker

      Bildung schön und gut, aber man muss auch mal 'nen Witz machen - so ließe sich ein legendärer Satz Jürgen Beckers über's Kabarett themenwochengerecht abwandeln.

      Die fortschreitende Digitalisierung in Deutschland und das nach wie vor löchrige Glasfaserkabelnetz ebenda, die Abrufbarkeit von unfassbar viel Wissen und der unfassbar häufige Verzicht, dieses Wissen auch abzurufen, der Eifer beim Verbreiten von Fake News und die Bequemlichkeit, sich selbst Gedanken zu machen, die Feiertagsreden zur Bedeutung von Schule und Unterricht einerseits und die wenig feierliche Situation von Schulgebäuden oder auf dem Stellenmarkt für Lehrkörper andererseits - es gibt sehr viel Stoff für diejenigen Menschen, die sich dem Thema "Bildung" auf amüsante und unterhaltsame Art oder auch mit traurigem Spott nähern.

      Für Menschen wie Jürgen Becker, den Gastgeber der "Mitternachtsspitzen", die seit bereits 31 Jahren ihren Beitrag zur Horizonterweiterung leisten. Für Menschen wie Wilfried Schmickler, Uwe Lyko und Susanne Pätzold, die Jürgen Becker im Kölner Wartesaal am Dom auf diesem "dritten Bildungsweg" kontinuierlich begleiten. Und für solche, die hin und wieder für eine Etappe zum "Mitternachtsspitzen-Quartett" hinzustoßen - wie dieses Mal der meinungsfreudige Florian Schroeder, der Kölner Wortakrobat und promovierte Musikwissenschaftler (Stichwort "Bildung") Martin Zingsheim sowie die Berliner Kabarettistin und Liedermacherin Uta Köbernick.

      Wer gebildet ist, lebt länger. Von welchen Faktoren hängt das ab, und wie kann man unabhängig von Herkunft und Alter mit Bildung sein Leben verändern? Das sind Fragen, die in der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung" vom 9. bis 16. November 2019 beantwortet werden. Das Erste, die Fernseh- und Radioprogramme der ARD und die Online-Angebote der Senderfamilie stellen in zahlreichen Sendungen und Beiträgen vor, wie Bildung gelingen kann und welche Chancen sie bietet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 23.11.19
      22:45 - 23:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2019