• 17.06.2020
      05:45 Uhr
      Sturm der Liebe (1827) Fernsehserie Deutschland 2013 | hr-fernsehen
       

      Pauline sagt „ja". Werner mimt den Verständnisvollen. Curd verliebt sich in Natascha. Hildegard überrascht Alfons.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 17.06.20
      05:45 - 06:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Pauline sagt „ja". Werner mimt den Verständnisvollen. Curd verliebt sich in Natascha. Hildegard überrascht Alfons.

       

      Stab und Besetzung

      Pauline Jentzsch Liza Tzschirner
      Leonard Stahl Christian Feist
      Patrizia Dietrich Nadine Warmuth
      Friedrich Stahl Dietrich Adam
      Charlotte Saalfeld Mona Seefried
      Coco Conradi Mirjam Heimann
      Werner Saalfeld Dirk Galuba
      André Konopka Joachim Lätsch
      Sabrina Görres Sarah Elena Timpe
      Nils Heinemann Florian Stadler
      Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
      Michael Niederbühl Erich Altenkopf
      Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
      Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
      Goran Kalkbrenner Saša Kekez
      Tina Kessler Christin Balogh
      Curd Heinemann Holger Gotha
      Regie Dieter Schlotterbeck
      Alexander Wiedl
      Buch Klaus Tegtmeyer

      Pauline ist von Leonards spontanem Heiratsantrag zunächst so überfordert, dass sie sich Bedenkzeit erbittet. Leonard wiederum gesteht seinem Vater sein schlechtes Gewissen: Zwar liebt er Pauline, jedoch lagen seinem spontanen Antrag auch seine Wut auf Patrizia und die Loyalität zu seinem Vater zugrunde. Als Pauline schließlich „Ja" sagt, gibt Friedrich den gütigen Schwiegervater in spe, hofft aber insgeheim vor allem, durch Leonards und Paulines Vermählung gegen Patrizia gewappnet zu sein. Leonard überredet Pauline derweil zu einer Blitzhochzeit in Kopenhagen. Doch er hat Patrizia unterschätzt, denn kaum erfährt diese von dem Heiratsantrag, schmiedet sie einen bösen Plan.

      Werner kann André zunächst nicht davon abbringen, das lukrativere Angebot anzunehmen. Während Charlotte und Friedrich ihren Sieg feiern, nutzt Werner sein neues Amt, um André wieder auf seine Seite zu ziehen und spielt ihm zunächst den guten Verlierer vor. Er schafft es dadurch, seinen Bruder am helllichten Tag zum Zechen zu bringen. Werner spielt ihm ein körperliches Gebrechen vor, so dass der angetrunkene André anbietet, Werner zum "Fürstenhof" zu fahren. Prompt gerät André in eine scheinbar zufällige Polizeikontrolle, aus der Werner ihn vermeintlich uneigennützig herausboxt.

      Sabrinas Versuche, Curd und Nils zu versöhnen, schlagen fehl. Betrübt macht Curd am Abend in der Pianobar Bekanntschaft mit Natascha - und ist sofort hin und weg. Natascha lässt sich auf einen kleinen Flirt mit ihm ein. Curd beschließt, ein lange geplantes Unterfangen neu anzugehen: Um Natascha zu imponieren, will er endlich die Erfindung einer Miniatur-Drohne, an der er schon während seiner Zeit im Knast getüftelt hat, zu Ende bringen.
      Hildegard will Alfons nach dessen Überraschung mit dem erneuerten Ehegelöbnis ebenfalls erfreuen. Sie zaubert ihm ein romantisches Candle-Light-Dinner.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 17.06.20
      05:45 - 06:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2020