• 21.05.2021
      20:15 Uhr
      Hubert und Staller (37) Das Seeungeheuer | BR Fernsehen
       

      Ein aufgeregter Spaziergänger will am See ein Krokodil gesehen haben. Hubert hält die Nachricht für eine typische Sommerloch-Geschichte und staunt nicht schlecht, als er gemeinsam mit Staller am Seeufer tatsächlich ein kleines Krokodil findet - und nicht weit davon entfernt eine Leiche mit Bisswunden. Entgegen den ersten Vermutungen, handelt es sich allerdings keineswegs um den grausamen Tod durch ein Seeungeheuer. Die Ermittlungen ergeben, dass Tobias Brunner, der regelmäßig sein ungewöhnliches Haustier im See schwimmen ließ, mit einem festen Gegenstand erschlagen wurde. Von dem fehlt jedoch jede Spur.

      Freitag, 21.05.21
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Ein aufgeregter Spaziergänger will am See ein Krokodil gesehen haben. Hubert hält die Nachricht für eine typische Sommerloch-Geschichte und staunt nicht schlecht, als er gemeinsam mit Staller am Seeufer tatsächlich ein kleines Krokodil findet - und nicht weit davon entfernt eine Leiche mit Bisswunden. Entgegen den ersten Vermutungen, handelt es sich allerdings keineswegs um den grausamen Tod durch ein Seeungeheuer. Die Ermittlungen ergeben, dass Tobias Brunner, der regelmäßig sein ungewöhnliches Haustier im See schwimmen ließ, mit einem festen Gegenstand erschlagen wurde. Von dem fehlt jedoch jede Spur.

       

      Stab und Besetzung

      Franz Hubert Christian Tramitz
      Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
      Reimund Girwidz Michael Brandner
      Barbara Hansen Monika Gruber
      Sonja Wirth Annett Fleischer
      Martin Riedl Paul Sedlmeir
      Yazid Hannes Ringlstetter
      Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
      Dr. Anja Licht Karin Thaler
      Kai Brunner Maximilian Grill
      Anke Lehmbach Bojana Golenac
      Gerd Obermeier Ercan Karacayli
      Krankenschwester Sonja Wondra
      Passant am See Roberto Martinez
      Regie Werner Siebert

      Ein aufgeregter Spaziergänger will am See ein Krokodil gesehen haben. Hubert hält die Nachricht für eine typische Sommerloch-Geschichte und staunt nicht schlecht, als er gemeinsam mit Staller am Seeufer tatsächlich ein kleines Krokodil findet - und nicht weit davon entfernt eine Leiche mit Bisswunden. Entgegen den ersten Vermutungen handelt es sich allerdings keineswegs um den grausamen Tod durch ein Seeungeheuer. Die Ermittlungen ergeben, dass Tobias Brunner, der regelmäßig sein ungewöhnliches Haustier im See schwimmen ließ, mit einem festen Gegenstand erschlagen wurde. Von diesem fehlt jedoch jede Spur.

      Der pathologische Befund lässt Dr. Anja Licht zu dem Ergebnis kommen, dass es sich bei der Tatwaffe um einen grün lackierten, metallenen Gegenstand handeln muss und Yazid, Hubert und Staller machen sich mit einem Metalldetektor auf die Suche. Außer ein paar Geldstücken und einem antiken Kettenanhänger finden sie am Ufer des Sees nichts und geben enttäuscht auf.

      Sie versuchen ihr Glück bei Kai Brunner, dem Bruder des Opfers, der mit Tobias eine Kleintier-Zoohandlung betrieb. Während Staller interessiert die Tierlandschaft erkundet, erfährt Hubert, dass Tobias Brunner kurz vor seinem Tod Besuch von seiner Exfreundin Anke hatte. Obwohl diese seit einiger Zeit mit dem Schuhladenbesitzer Gerd Obermeier liiert ist, macht sie Tobias für ihr zerstörtes Leben" verantwortlich. Als Hubert und Staller herausfinden, dass sie seit einer Abtreibung während der Beziehung mit Tobias keine Kinder mehr bekommen kann, scheinen sie der Lösung des Falls auf der Spur. Hat sie also ihren Exfreund aus Rache getötet oder war es gar ihr neuer Freund Gerd Obermeier, der von Ankes Besuchen bei Tobias wusste?

      Doch das Rätsel löst sich erst, als Staller die Kette, die er bei der Suche nach der Mordwaffe am See gefunden hat, kurzerhand Sabrina Rattlinger zum Geburtstag schenkt und Yazid einen Goldgräberkurs am Seeufer veranstaltet.

      Fernsehserie Deutschland 2013

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.06.2021