• 26.06.2020
      21:00 Uhr
      Hubert und Staller (42) Blütenträume | BR Fernsehen
       

      Nächtlicher Lärm raubt Revierleiter Girwidz und seiner Frau den wohlverdienten Schlaf. Als Hubert und Staller eine nahegelegene Druckerei als Ursache ausmachen, entdecken sie den Besitzer tot vor seiner Druckpresse.

      Freitag, 26.06.20
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nächtlicher Lärm raubt Revierleiter Girwidz und seiner Frau den wohlverdienten Schlaf. Als Hubert und Staller eine nahegelegene Druckerei als Ursache ausmachen, entdecken sie den Besitzer tot vor seiner Druckpresse.

       

      Stab und Besetzung

      Franz "Hubsi" Hubert Christian Tramitz
      Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
      Reimund Girwidz Michael Brandner
      Sonja Wirth Annett Fleischer
      Martin Riedl Paul Sedlmeir
      Dr. Anja Licht Karin Thaler
      Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
      Yazid Hannes Ringlstetter
      Bastian Kirchner Christian Aumer
      Carina Bacher Annette Wunsch
      Jörg Lange Daniel Urban
      Joyce Stuber Charity Laufer
      Jürgen Stuber Oliver Stein
      Dr. Siebeck Peter Pruchniewitz
      Regie Wilhelm Engelhardt
      Autor Philip Kaetner, Oliver Mielke
      Kamera Thomas Meyer

      Revierleiter Reimund Girwidz ruft Hubert und Staller mitten in der Nacht zu sich. Ein lautes Geräusch raubt ihm und seiner Frau die Nachtruhe. Lärmquelle ist eine nahegelegene Druckerei. In einer waghalsigen Aktion macht Staller eine grausige Entdeckung: Druckereibesitzer Lothar Marthaler liegt tot vor der laufenden Druckmaschine. Was als Unfall inszeniert ist, erkennt Anja Licht schnell als geplanten Mord: Marthaler wurde niedergeschlagen und neben ihm ein giftiges Lösungsmittel ausgegossen, an dessen Dämpfen er schließlich gestorben ist. Von der Sekretärin Carina Bacher erfahren Hubert und Staller, dass bis auf sie selbst und Marthalers designierten Nachfolger Sebastian Kirchner alle Mitarbeiter im Urlaub sind. Marthaler galt als strenger Chef, der trotz seines Alters nicht aufhören wollte und seinen Nachfolger Kirchner Jahr für Jahr vertröstet hat. Außerdem führen die Ermittlungen Hubert und Staller zu dem ehemaligen Mitarbeiter Jörg Lange. Der wurde wegen Diebstahls gefeuert und macht aus seiner Abneigung gegen den ehemaligen Vorgesetzten keinen Hehl. Doch als Hubert und Staller einen rätselhaften Papierabschnitt finden, nimmt der Fall eine überraschende Wendung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.07.2020