• 05.07.2021
      18:50 Uhr
      Großstadtrevier (426) Der kurze Traum vom langen Glück | Das Erste
       

      Nach einem Sekundenschlaf sieht die Ursache für den Verkehrsunfall, zu dem Harry Möller und Piet Wellbrook gerufen werden, nicht aus. Die Fahrerin Kerstin Mangold wirkt nicht nur angeschlagen, sondern verbirgt auch offensichtlich etwas. Vom Beifahrer fehlt jede Spur und im Wagen liegt ein Brecheisen. Das passt zu Mangolds Vorstrafen wegen Einbruchs. Außerdem finden Harry und Piet dort auch noch ein Schlafmittel für Kinder. Kurze Zeit später wird der einjährige Max entführt. Harry beschleicht sofort ein ungutes Gefühl, denn sie ahnt, dass die Fälle zusammenhängen könnten.

      Montag, 05.07.21
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

      Nach einem Sekundenschlaf sieht die Ursache für den Verkehrsunfall, zu dem Harry Möller und Piet Wellbrook gerufen werden, nicht aus. Die Fahrerin Kerstin Mangold wirkt nicht nur angeschlagen, sondern verbirgt auch offensichtlich etwas. Vom Beifahrer fehlt jede Spur und im Wagen liegt ein Brecheisen. Das passt zu Mangolds Vorstrafen wegen Einbruchs. Außerdem finden Harry und Piet dort auch noch ein Schlafmittel für Kinder. Kurze Zeit später wird der einjährige Max entführt. Harry beschleicht sofort ein ungutes Gefühl, denn sie ahnt, dass die Fälle zusammenhängen könnten.

       

      Stab und Besetzung

      Dirk Matthies Jan Fedder
      Lukas Petersen Patrick Abozen
      Nina Sieveking Wanda Perdelwitz
      Harry Möller Maria Ketikidou
      Piet Wellbrook Peter Fieseler
      Frau Küppers Saskia Fischer
      Hannes Krabbe Marc Zwinz
      Daniel Schirmer Sven Fricke
      Kerstin Mangold Alina Levshin
      Leon Karlik Bern-Christian Althoff
      Kathrin Stöger Lena Münchow
      Konstantin Stöger Jakob Benkhofer
      Helga Künzler ChrisTine Urspruch
      Silke Krabbe Ramona Kunze-Libnow
      Ärztin Jantje Billker
      Sabine Hellin Paula Paul
      Max Stöger Mads Minkmar
      Regie Käthe Niemeyer
      Buch Georg Lippert

      Nach einem Sekundenschlaf sieht die Ursache für den Verkehrsunfall, zu dem Harry Möller und Piet Wellbrook gerufen werden, nicht aus. Die Fahrerin Kerstin Mangold wirkt nicht nur angeschlagen, sondern verbirgt auch offensichtlich etwas. Vom Beifahrer fehlt jede Spur und im Wagen liegt ein Brecheisen. Das passt zu Mangolds Vorstrafen wegen Einbruchs. Außerdem finden Harry und Piet dort auch noch ein Schlafmittel für Kinder. Kurze Zeit später wird der einjährige Max entführt. Harry beschleicht sofort ein ungutes Gefühl, denn sie ahnt, dass die Fälle zusammenhängen könnten.

      Daniel Schirmer und Lukas Petersen fallen unterdessen auf die gewiefte Helga Künzler herein, die die beiden Polizisten unter falschem Vorwand für ihre geschäftlichen Interessen missbraucht. Was die kleinwüchsige Frau nicht ahnt: Sie setzt damit ihre Glaubwürdigkeit lebensbedrohlich aufs Spiel. Fernsehserie Deutschland 2018

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 05.07.21
      18:50 - 19:45 Uhr (55 Min.)
      55 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2021