• 30.11.2020
      14:10 Uhr
      Rote Rosen (3235) Das Erste
       

      Andreas sitzt zwischen allen Stühlen: Die Entscheidung für Mona macht ihn nicht immun gegen Tatjana, die zweifelt, ob sie nicht doch um Andreas kämpfen soll. Dennoch ist keine der Frauen bereit, den zurzeit wohnungslosen Andreas aufzunehmen. Aber dann wollen sich doch beide Frauen mit ihm treffen, um eine Entscheidung herbeizuführen. Wieder einmal drückt sich Andreas und versichert beiden Frauen, "die Einzige" zu sein …
      Amelie einigt sich mit Carla auf ein Darlehen für die Sanierung des Hoteldachs, muss aber 5 % ihrer Hotelanteile an Carla abtreten - die als Strohfrau für Gunter agiert.

      Montag, 30.11.20
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Andreas sitzt zwischen allen Stühlen: Die Entscheidung für Mona macht ihn nicht immun gegen Tatjana, die zweifelt, ob sie nicht doch um Andreas kämpfen soll. Dennoch ist keine der Frauen bereit, den zurzeit wohnungslosen Andreas aufzunehmen. Aber dann wollen sich doch beide Frauen mit ihm treffen, um eine Entscheidung herbeizuführen. Wieder einmal drückt sich Andreas und versichert beiden Frauen, "die Einzige" zu sein …
      Amelie einigt sich mit Carla auf ein Darlehen für die Sanierung des Hoteldachs, muss aber 5 % ihrer Hotelanteile an Carla abtreten - die als Strohfrau für Gunter agiert.

       

      Stab und Besetzung

      Mona Herzberg Jana Hora-Goosmann
      Tatjana Petrenko Judith Sehrbrock
      Andreas Schröder Herbert Schäfer
      Jens Reichard Martin Ludig
      Sara Herzberg Antonia Jungwirth
      Gunter Flickenschild Hermann Toelcke
      Carla Saravakos Maria Fuchs
      Britta Berger Jelena Mitschke
      Hendrik Althaus Jerry Kwarteng
      Thomas Jansen Gerry Hungbauer
      Ben Berger Hakim Michael Meziani
      Johanna Jansen Brigitte Antonius
      Amelie Fährmann Lara Isabell Rentinck
      Tina Richter Katja Frenzel
      David Wagner Arne Rudolf
      Walter Berger Ludger Burmann
      Anton Berger Jean-Luc Caputo
      Jill Jaspers Isabel Hindersin
      Ellen Reichard Yun Huang
      Regie Gerald Distl
      Mattes Reischel
      Buch Frank Hemjeoltmanns

      Andreas sitzt zwischen allen Stühlen: Die Entscheidung für Mona macht ihn nicht immun gegen Tatjana, die zweifelt, ob sie nicht doch um Andreas kämpfen soll. Dennoch ist keine der Frauen bereit, den zurzeit wohnungslosen Andreas aufzunehmen. Aber dann wollen sich doch beide Frauen mit ihm treffen, um eine Entscheidung herbeizuführen. Wieder einmal drückt sich Andreas und versichert beiden Frauen, "die Einzige" zu sein …
      Amelie einigt sich mit Carla auf ein Darlehen für die Sanierung des Hoteldachs, muss aber 5 % ihrer Hotelanteile an Carla abtreten - die als Strohfrau für Gunter agiert. Bei einem Streit zwischen Carla und Britta hört Amelie dies, lässt den Deal platzen und verkauft die Anteile an einen anderen Interessenten. Doch dahinter steckt David. Amelie hat ihre Mehrheit verloren.
      Britta ist baff, Hendriks unkonventionelle Lösung gegen Mobbing kommt selbst bei Opfer Sara gut an. Simon deckt Ellen und riskiert den Rauswurf von der Uni. David orakelt, dass nur Ellen selbst der Grund sein kann, was Simon bestreitet: Wenn überhaupt, dann geht's um Sex!

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 30.11.20
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020