• 11.08.2020
      20:15 Uhr
      Die Kanzlei (41) Heiße Fracht | Das Erste
       

      Die Kanzlei hilft einem gekündigten Buchhalter, dem die Staatsanwaltschaft vorwirft, eine Lagerhalle seines ehemaligen Arbeitsgebers angezündet zu haben. Der Buchhalter war kurz vor dem Brand auf Unregelmäßigkeiten in den Bilanzen der Hamburger Firma gestoßen und unterstellt seinem Chef, Geldwäsche zu betreiben. Während Gellert und Isa von Brede Zweifel hegen, ob ihr Mandant unter Verfolgungswahn leidet, geraten sie durch ihre Nachforschungen bald selbst ins Visier der russischen Mafia und sehen sich offenen Drohungen gegenüber.

      Dienstag, 11.08.20
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Kanzlei hilft einem gekündigten Buchhalter, dem die Staatsanwaltschaft vorwirft, eine Lagerhalle seines ehemaligen Arbeitsgebers angezündet zu haben. Der Buchhalter war kurz vor dem Brand auf Unregelmäßigkeiten in den Bilanzen der Hamburger Firma gestoßen und unterstellt seinem Chef, Geldwäsche zu betreiben. Während Gellert und Isa von Brede Zweifel hegen, ob ihr Mandant unter Verfolgungswahn leidet, geraten sie durch ihre Nachforschungen bald selbst ins Visier der russischen Mafia und sehen sich offenen Drohungen gegenüber.

       

      Stab und Besetzung

      Markus Gellert Herbert Knaup
      Isabel von Brede Sabine Postel
      Gudrun Kowalski Katrin Pollitt
      Yasmin Ülküm Sophie Dal
      Thomas Zuhse Oliver Wnuk
      Gerd Wohlers Josef Heynert
      Lars Meckel Matthias Ziesing
      Gisbert Rottmann Dirk Martens
      Hauptkommissar Ole Hansen Robert Gallinowski
      Richter Greinert Thomas Kügel
      Barbara Geldermann Esther Schweins
      Staatsanwalt Wärmelskirchen Werner Wölbern
      Regie Thomas Jauch
      Musik Hinrich Dageför
      Stefan Wulff
      Helmut Zerlett
      Christoph Zirngibl
      Kamera Rodja Kükenthal
      Buch Thorsten Näter

      Die Kanzlei hilft einem gekündigten Buchhalter, dem die Staatsanwaltschaft vorwirft, eine Lagerhalle seines ehemaligen Arbeitsgebers angezündet zu haben. Der Buchhalter war kurz vor dem Brand auf Unregelmäßigkeiten in den Bilanzen der Hamburger Firma gestoßen und unterstellt seinem Chef, Geldwäsche zu betreiben.

      Während Gellert und Isa von Brede Zweifel hegen, ob ihr Mandant unter Verfolgungswahn leidet, geraten sie durch ihre Nachforschungen bald selbst ins Visier der russischen Mafia und sehen sich offenen Drohungen gegenüber.

      In einem zweiten Fall setzt sich Isa für die Bordellbesitzerin Beate „Bella“ Gassner ein, eine ehemalige Mandantin Gellerts, deren Mädchen vom Betreiber eines Großbordells mit aggressiven Mitteln abgeworben werden.

      Fernsehserie Deutschland 2020

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 11.08.20
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2020