• 08.03.2020
      23:35 Uhr
      Von glücklichen Schafen Spielfilm Deutschland 2014 | Das Erste
       

      KinoFestival im Ersten: Der 16-jährige Can lebt zusammen mit seiner kleinen Schwester und seiner alleinerziehenden Mutter Elmas in einer kleinen Wohnung in der Großstadt. Während seine Mutter die Lebenslust in Person ist, und trotz bescheidener Umstände immer froh und optimistisch scheint, ist Can eher introvertiert und lebt in seiner Musik. An seinem Geburtstag findet er durch einen Zufall heraus, dass seine Mutter als Prostituierte arbeitet. Sofort verlässt er mit seiner Schwester die Wohnung und bricht jeden Kontakt mit Elmas ab. Die junge Mutter ist verzweifelt.

      Sonntag, 08.03.20
      23:35 - 01:08 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

      KinoFestival im Ersten: Der 16-jährige Can lebt zusammen mit seiner kleinen Schwester und seiner alleinerziehenden Mutter Elmas in einer kleinen Wohnung in der Großstadt. Während seine Mutter die Lebenslust in Person ist, und trotz bescheidener Umstände immer froh und optimistisch scheint, ist Can eher introvertiert und lebt in seiner Musik. An seinem Geburtstag findet er durch einen Zufall heraus, dass seine Mutter als Prostituierte arbeitet. Sofort verlässt er mit seiner Schwester die Wohnung und bricht jeden Kontakt mit Elmas ab. Die junge Mutter ist verzweifelt.

       

      An seinem Geburtstag entdeckt Can zufällig, dass seine Mutter Elmas als Prostituierte arbeitet. Mit seiner jüngeren Schwester Sevgi zieht er aus der gemeinsamen Wohnung aus und hin zu Opa, der die beiden zunächst nur widerwillig aufnimmt. Can verweigert sich in der Folge allem und jedem. Elmas gibt sofort ihre Arbeit als Prostituierte auf und versucht, sich mit Can auszusprechen, was zunächst misslingt. Aufgrund eines Missverständnisses fackelt Can das Bordell ab. Da er dort gesehen wurde, verlangt der Besitzer Klaus von Elmas Schadenersatz. Mittlerweile kommt es zu einer ganz vorsichtigen Annäherung zwischen Elmas und Can. Die beiden Kinder ziehen schließlich auch wieder zur Mutter. Da droht Klaus Elmas, zur Polizei zu gehen. Bei einem Handgemenge schlägt er sie so unglücklich, dass sie ins Krankenhaus muss. Dort stirbt sie, ohne das Bewusstsein erlangt zu haben.

      Filme im Ersten

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 08.03.20
      23:35 - 01:08 Uhr (93 Min.)
      93 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.04.2020