• 02.01.2020
      20:15 Uhr
      Charlotte Link - Im Tal des Fuchses Spielfilm Deutschland 2019 | Das Erste
       

      Auf einem abgelegenen Parkplatz in einem Nationalpark verschwindet spurlos eine Frau - so beginnt der Thriller „Im Tal des Fuchses” nach dem gleichnamigen Bestseller von Charlotte Link. Als kurz darauf der Entführer wegen eines anderen Vergehens verhaftet wird, überlässt er die hilflose Geisel in einer einsamen Höhle ihrem Schicksal. Drei Jahre später bekommt der ungeklärte Fall eine neue Dynamik, als der Ehemann gemeinsam mit einer Journalistin eine erneute Suche startet und der Täter Zielscheibe eines brutalen Racheplans wird.

      Donnerstag, 02.01.20
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Auf einem abgelegenen Parkplatz in einem Nationalpark verschwindet spurlos eine Frau - so beginnt der Thriller „Im Tal des Fuchses” nach dem gleichnamigen Bestseller von Charlotte Link. Als kurz darauf der Entführer wegen eines anderen Vergehens verhaftet wird, überlässt er die hilflose Geisel in einer einsamen Höhle ihrem Schicksal. Drei Jahre später bekommt der ungeklärte Fall eine neue Dynamik, als der Ehemann gemeinsam mit einer Journalistin eine erneute Suche startet und der Täter Zielscheibe eines brutalen Racheplans wird.

       

      Der labile Kleinkriminelle Ryan Lee (Ludwig Trepte) überwältigt in einem Nationalpark eine Frau (Katharina Schüttler), die allein in ihrem Auto auf einem Parkplatz steht. Er bringt sie in eine Fuchshöhle und sperrt sie in eine Kiste ein. Bevor er Lösegeld für die Rückzahlung von drängenden Schulden fordern kann, wird der vorbestrafte Kidnapper wegen einer Schlägerei verhaftet und im Schnellverfahren verurteilt. Um nicht noch länger einzufahren, verschweigt er die Entführung der Vermissten, deren Ehemann Matthew Willard (Benjamin Sadler) verzweifelt nach ihr sucht. Inspector Morgan (Teresa Harder) ist sich sicher: Vanessa hat ihn wegen eines vorangehenden Streits spontan verlassen und wird wieder auftauchen. Nichts dergleichen geschieht. Drei Jahre später: Ryan wird aus dem Gefängnis entlassen. Weder er noch Matthew wissen, was aus Vanessa geworden ist. Bevor Ryan unauffällig die Höhle aufsuchen kann, passieren Dinge, die ihn aus der Bahn werfen: Seine Freundin Debbie (Deleila Piasko) wird brutal überfallen, sein Zimmer und seine neue Arbeitsstelle verwüstet. Ryan fürchtet, dass ihn seine schreckliche Tat einholt. Unterdes bietet die junge Journalistin Jenna (Lisa Bitter) Matthew ihre Hilfe an, das Geheimnis um die verschwundene Vanessa zu lüften. Dass ausgerechnet ihre Chefin Alexia (Christina Hecke) - deren Mann Kenn (Arnd Klawitter) ein alter Freund Matthews ist - davon abrät, lässt sie vermuten: Es gibt noch weitere Ungereimtheiten im Zusammenhang mit Vanessas Verschwinden.

      Filme im Ersten

      Benjamin Sadler, Ludwig Trepte, Lisa Bitter und Katharina Schüttler spielen die Hauptrollen in dem hochspannenden Gänsehautkrimi, in dem die imposante Landschaft von Wales als bedrohlich-mysteriöse Naturkulisse dient.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 02.01.20
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2020