• 19.08.2022
      03:05 Uhr
      Maritimes Erbe (2/6) Die deutsche Ostseeküste | 3sat
       

      Von Wismar bis zur Insel Usedom erstreckt sich eine Landschaft voller Schönheit und reichem maritimem Erbe. Wilde Strände und Steilküsten, die ihr Gesicht jedes Jahr verändern. Ein langer Reigen von Marschwiesen, Haff- und Boddengewässer mit Schilfbuchten und Vogelkolonien machen das Besondere dieser Region aus. Die Brackwasserseen hinter der Küstenlinie laden zum Segeln und Freizeitsport ein. Land und Meer gehen gleichsam ineinander über. Die Hansestädte der Ostseeküste hatten ihre Blüte in der frühen Neuzeit. Sie stehen für eine jahrhundertealte Tradition von Überseehandel und Schiffbau.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19.08.22
      03:05 - 03:45 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 03:10
      Stereo

      Von Wismar bis zur Insel Usedom erstreckt sich eine Landschaft voller Schönheit und reichem maritimem Erbe. Wilde Strände und Steilküsten, die ihr Gesicht jedes Jahr verändern. Ein langer Reigen von Marschwiesen, Haff- und Boddengewässer mit Schilfbuchten und Vogelkolonien machen das Besondere dieser Region aus. Die Brackwasserseen hinter der Küstenlinie laden zum Segeln und Freizeitsport ein. Land und Meer gehen gleichsam ineinander über. Die Hansestädte der Ostseeküste hatten ihre Blüte in der frühen Neuzeit. Sie stehen für eine jahrhundertealte Tradition von Überseehandel und Schiffbau.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Mathias Haentjes

      Von Wismar bis zur Insel Usedom erstreckt sich eine Landschaft voller Schönheit und reichem maritimem Erbe. Wilde Strände und Steilküsten, die ihr Gesicht jedes Jahr verändern. Ein langer Reigen von Marschwiesen, Haff- und Boddengewässer mit Schilfbuchten und Vogelkolonien machen das Besondere dieser Region aus. Die Hansestädte der Ostseeküste stehen für eine jahrhundertealte Tradition von Überseehandel und Schiffbau.

      Die "Moret" ist ein Schiffsoldtimer. Auf seine alten Tage fährt der Trawler nun jeden Morgen mit Angeltouristinnen und -touristen hinaus auf die Ostsee. Am Rande der Altstadt von Wismar findet sich ein weiterer alter Kutter, aufgebockt auf dem Kai: die "Marlen". Behutsam wird das kleine Schiff auf den heutigen Stand der Technik gebracht.

      Gleich bei Rostock, hinter den Dünen, liegt das so geheimnisvoll und romantisch wirkende Hütelmoor. Seit 1990 wird das Moor in seinen Urzustand zurückgeführt und die menschlichen Eingriffe rückgängig gemacht.

      Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist ein riesiges Biotop, das sich ständig verändert. In Ahrenshoop lebt der Bootsbauer Jens Lochmann. Liebevoll restauriert er die alten Boote der Gegend. Der Fischer André Grählert aus Barth muss kämpfen. Die Fische werden weniger, die Auflagen der Behörden immer mehr. Doch Grählert glaubt an die Zukunft.

      Die ersten Badegäste kamen vor 200 Jahren in die Seebäder auf Usedom. Hier wurde der Strandkorb erfunden. Der Strand und die Gäste, das ist seit Generationen das Leben der Familie Feldmann. Die Familienpension haben die Feldmanns nach dem Ende der DDR wieder in Schwung gebracht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 19.08.22
      03:05 - 03:45 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      VPS 03:10
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022