• 22.01.2019
      18:00 Uhr
      Schleswig-Holstein 18:00 Moderation: Eva Diederich | NDR FS SH
       

      Der Brexit steht vor der Tür. Doch welche Folgen hat ein harter Austritt aus der EU für Unternehmen aus Schleswig-Holstein?

      Weitere Themen:

      • aktuelle Nachrichten
      • Wetter

      Dienstag, 22.01.19
      18:00 - 18:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Der Brexit steht vor der Tür. Doch welche Folgen hat ein harter Austritt aus der EU für Unternehmen aus Schleswig-Holstein?

      Weitere Themen:

      • aktuelle Nachrichten
      • Wetter

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Norbert Lorentzen

      Mehr als 20 Jahre versorgt er von Schleswig-Holstein aus Kunden europaweit mit britischen Lebensmitteln - mit einem Internetshop. Ob Orangenmarmelade, Pie, Minzsoße oder auch Shortbread - einmal im Monat fährt Gunther Matzat über den Eurotunnel nach Dover um Nachschub zu holen. Bisher. Die Hängepartie um den Brexit bedroht sein Geschäft. Wie hoch werden die Zölle? Verlängern sich die Lieferzeiten? Wie stark wirkt sich der Brexit auf die Preise aus? Lauter offene Fragen. Und für Gunther Matzat besonders entscheidend: Die Wartezeiten an der Grenze - bisher konnte er ohne Kontrolle passieren. Momentan läuft das Geschäft besonders gut: Seine Kunden hamstern Cider, Ingwerkekse und Porridge. In zwei Monaten droht der harte Brexit.

      Aus Schleswig-Holstein gehen etwa fünf Prozent der Exporte nach Großbritannien. Ein wichtiger Markt - auch für die Firma ELAC in Kiel. Sie vertreibt Lautsprecher, Plattenspieler und Zubehör an 60 Großkunden im Königreich.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019