• 10.05.2013
      19:15 Uhr
      Reisen durch die Zeit (2/2) Geschichte des Lebens | phoenix
       

      Warum werden Lebewesen unterschiedlich alt? Wieso wandern Karibus Tausende von Kilometern durch die lebensfeindliche Tundra? Wieso verbringt eine Zikadenart 17 Jahre im Erdboden, bevor sie schlüpft? Hinter all diesen Phänomenen verbirgt sich die Macht der Zeit. Die zweite Folge zeigt den täglichen Wettlauf gegen die Zeit - ein endloser Kampf um die beste Nahrung und den geeigneten Partner. Die Dokumentation zeigt in einmaligen Bildern, wie der Mensch gleichzeitig Herrscher und Sklave der Zeit ist.

      Freitag, 10.05.13
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Warum werden Lebewesen unterschiedlich alt? Wieso wandern Karibus Tausende von Kilometern durch die lebensfeindliche Tundra? Wieso verbringt eine Zikadenart 17 Jahre im Erdboden, bevor sie schlüpft? Hinter all diesen Phänomenen verbirgt sich die Macht der Zeit. Die zweite Folge zeigt den täglichen Wettlauf gegen die Zeit - ein endloser Kampf um die beste Nahrung und den geeigneten Partner. Die Dokumentation zeigt in einmaligen Bildern, wie der Mensch gleichzeitig Herrscher und Sklave der Zeit ist.

       

      Wenn Tage, Monate und Jahre im Zeitraffer verfliegen, erkennt man die Strategien, mit denen Tiere und Pflanzen Zeit manipulieren, um im Rennen zu bleiben. Soldatenkrabben haben einen eingebauten Wecker, doch auch Pflanzen erkennen die Uhrzeit. Alle Lebewesen werden von einer inneren Uhr gesteuert.

      Zeit diktiert auch unser Leben. Die Erfindung der Uhr hat unsere Welt verändert. Stunden, Minuten, Sekunden - alles, was wir tun, erledigen wir in immer höherer Geschwindigkeit. Zunehmend empfinden wir die Zeit als eine Last, wir haben nie genug davon und versuchen alles Erdenkliche, um Zeit zu sparen.

      Im Gegensatz zur Natur haben wir unsere innere Uhr mit Hilfe der Elektrizität ausgetrickst und die Nacht zum Tag gemacht. Wir führen ein Leben auf der Überholspur. Mit mehrfacher Schallgeschwindigkeit rasen wir durch Zeit und Raum, wir verändern unsere Umwelt in einem nie gekannten Tempo und sind davon besessen, die Zeit zu manipulieren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.02.2020