• 12.02.2013
      03:00 Uhr
      Benedikt XVI - Der Papst und die Politik Ein Film von Jürgen Erbacher und Andreas Klinner | phoenix
       

      Eine politische Zwischenbilanz des bisherigen Pontifikats Benedikts XVI. ziehen die Autoren Andreas Klinner und Jürgen Erbacher: von der umstrittenen Regensburger Rede über die Annäherungsversuche an China, die Absage an Kondome im Kampf gegen Aids in Afrika bis hin zum Fall Williamson und zum Umgang mit den Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche: Der Theologieprofessor auf dem Stuhle Petri hat immer wieder Entscheidungen getroffen, die in aller Welt für Aufsehen gesorgt haben und die mitunter das Verhältnis zu anderen Religionen und Staaten auf eine harte Probe stellten.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 12.02.13
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 01:44
      Stereo

      Eine politische Zwischenbilanz des bisherigen Pontifikats Benedikts XVI. ziehen die Autoren Andreas Klinner und Jürgen Erbacher: von der umstrittenen Regensburger Rede über die Annäherungsversuche an China, die Absage an Kondome im Kampf gegen Aids in Afrika bis hin zum Fall Williamson und zum Umgang mit den Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche: Der Theologieprofessor auf dem Stuhle Petri hat immer wieder Entscheidungen getroffen, die in aller Welt für Aufsehen gesorgt haben und die mitunter das Verhältnis zu anderen Religionen und Staaten auf eine harte Probe stellten.

       

      Obwohl Benedikt XVI immer wieder betont, dass die Kirche keine Politik mache, verfolgt er seit Amtsantritt eine ganz besondere Form politischer Theologie. Den Abgeordneten des Deutschen Bundestages redete er im vergangenen Jahr ins Gewissen, wenn es um die Würde des Menschen gehe, reiche das Mehrheitsprinzip nicht aus. Sein Credo lautet: "Politik ohne Ethos verfällt, und Religion, die nicht eine soziale, politische Verantwortung übernimmt, wird belanglos." In diesem Spannungsfeld setzt er - bisher weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit - auch eigene politische Akzente. Dazu gehört etwa sein Engagement im Bereich Umweltschutz und gerechter Verteilung von Ressourcen. Der Film geht der Frage nach, welche Motive die Politik des deutschen Pontifex leiten.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 12.02.13
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 01:44
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023