• 08.02.2013
      13:30 Uhr
      THEMA: Karneval Stockacher Narrengericht | phoenix
       

      Der S21-Schlichter Heiner Geißler muss sich in diesem Jahr vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Das entschieden die närrischen Richter auf ihrer traditionellen Dreikönigssitzung am Sonntagabend in Stockach (Kreis Konstanz) zum Auftakt der schwäbisch-alemannischen Fastnacht.

      Freitag, 08.02.13
      13:30 - 14:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Der S21-Schlichter Heiner Geißler muss sich in diesem Jahr vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Das entschieden die närrischen Richter auf ihrer traditionellen Dreikönigssitzung am Sonntagabend in Stockach (Kreis Konstanz) zum Auftakt der schwäbisch-alemannischen Fastnacht.

       

      So richtig viel scheinen ihm die närrischen Richter allerdings nicht vorzuwerfen zu haben: Der 82-jährige Geißler sei seit Ende der 90er Jahre ein gefragter Schlichter, hieß es. "Vielleicht wurde er gerade aufgrund seiner Erfahrung als Schlichter in das widerspenstige badische Städtchen Stockach zitiert, und die Ladung vor das Narrengericht ist nur als Alibi vorgeschoben."

      Strittige Themen gebe es jedenfalls einige: "Er könnte so den Streit um die Wiedereinführung des alten Autokennzeichen STO schlichten", teilten die Narren mit. "Oder er könnte sprichwörtlich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen, indem er Verkehrsminister Peter Ramsauer in Sachen Fluglärmabkommen und Straßenausbau B 31 zum richtigen Durchblick verhilft."

      Die Veranstaltung findet am "Schmotzigen Dunschtig" (7. Februar) statt. Das satirische Gericht zieht seit vielen Jahren prominente Politiker wegen ihrer "Missetaten" zur Rechenschaft. Im vergangenen Jahr wurde Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) zu einer Strafe von zwei Eimern Wein zu je 60 Litern verdonnert.

      Moderation: Gerd Motzkus und Werner Mezger

      Wird geladen...
      Freitag, 08.02.13
      13:30 - 14:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023