• 24.03.2013
      08:00 Uhr
      Mississippi - Fluss der Träume phoenix
       

      Der Mississippi - ein Fluss der Superlative. Sein Einzugsgebiet hat die Größe des indischen Subkontinents und mit seinem rund 3.800 Kilometer langen Lauf ist er der drittlängste Strom der Erde. Seine Sümpfe und Nebenarme beherbergen eine spektakuläre Tier- und Pflanzenwelt. Aber der Mississippi ist mehr als das. Er verkörpert den Mythos der Vereinigten Staaten: dem Kampf vom Werden einer neuen Nation, der Erschließung des Wilden Westens, dem Untergang der Indianer und dem Schicksal der Sklaven.

      Sonntag, 24.03.13
      08:00 - 08:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Mississippi - ein Fluss der Superlative. Sein Einzugsgebiet hat die Größe des indischen Subkontinents und mit seinem rund 3.800 Kilometer langen Lauf ist er der drittlängste Strom der Erde. Seine Sümpfe und Nebenarme beherbergen eine spektakuläre Tier- und Pflanzenwelt. Aber der Mississippi ist mehr als das. Er verkörpert den Mythos der Vereinigten Staaten: dem Kampf vom Werden einer neuen Nation, der Erschließung des Wilden Westens, dem Untergang der Indianer und dem Schicksal der Sklaven.

       

      Im Jahr 1541 kämpfen sich der spanische Eroberer Hernando de Soto und seine Soldaten durch eine grüne, sumpfige Wildnis, ständig bedroht von Giftschlangen und feindlichen Indianern. Plötzlich müssen die Männer an einem gewaltigen Strom Halt machen - sie haben den Mississippi entdeckt.Die Dokumentation vollzieht eine Zeitreise durch die Geschichte dieses mächtigen Stroms entlang seines Laufes. Mit Bildern in Kinoqualität präsentiert sie große Momente der Entdeckungsgeschichte des Mississippis und seines größten Zubringers, des Missouri, und taucht ein in eine faszinierende Welt seltener, exotischer Pflanzen und Tiere, wie Bisons, Präriehunde, Rotwölfe und mächtige Wapitihirsche zu Lande oder Seekühe, riesige Alligatoren und prähistorisch wirkende Fischgiganten zu Wasser.

      Von der einst reichen Natur an den Ufern des Mississippi bis hin zu den übervölkerten Millionenstädten der Gegenwart, von der Mündung in den Golf von Mexiko bis zu seinem Quellgebiet im Itascasee in Minnesota, spannt sich der Bogen, der die spannende Entdeckungsgeschichte und die atemberaubende Natur des berühmtesten Stroms Amerikas erzählt.

      Wird geladen...
      Sonntag, 24.03.13
      08:00 - 08:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022