• 25.03.2013
      19:15 Uhr
      Steffens entdeckt (3/4) Namibia - Nationalpark im Aufbruch | phoenix
       

      Der Mamili-Nationalpark, eines der tierreichsten aber zugleich unbekanntesten Schutzgebiete Afrikas, liegt im Caprivi, einem schmalen Landstreifen im Nordosten Namibias. Obwohl schon 1990 gegründet, ist der Park noch wenig erforscht. Jedes Jahr zur Trockenzeit versammeln sich an den Wasserstellen des Nationalparks um die 5.000 Elefanten aus den umliegenden Ländern. Dabei richten die grauen Riesen großen Schaden an und tragen zur Savannenbildung bei. Für die Menschen, die von der Landwirtschaft leben, bedeutet dies eine Katastrophe. Die Bewohner in den Dörfern leiden zudem unter den Raubtieren, die ihre Rinder reißen.

      Montag, 25.03.13
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Mamili-Nationalpark, eines der tierreichsten aber zugleich unbekanntesten Schutzgebiete Afrikas, liegt im Caprivi, einem schmalen Landstreifen im Nordosten Namibias. Obwohl schon 1990 gegründet, ist der Park noch wenig erforscht. Jedes Jahr zur Trockenzeit versammeln sich an den Wasserstellen des Nationalparks um die 5.000 Elefanten aus den umliegenden Ländern. Dabei richten die grauen Riesen großen Schaden an und tragen zur Savannenbildung bei. Für die Menschen, die von der Landwirtschaft leben, bedeutet dies eine Katastrophe. Die Bewohner in den Dörfern leiden zudem unter den Raubtieren, die ihre Rinder reißen.

       

      Wissenschaftler sammeln mit Überwachungsprogrammen Daten der Raubtiere und suchen nach Lösungen, wie Wildtiere und Menschen möglichst harmonisch zusammenleben können. Fresh, ein ehemaliger Wilderer, arbeitet heute als Ranger im Park. Neben der Erfassung der Tierbestände ist eine der wichtigsten Aufgaben im Mamili-Park die Erstellung einer Landkarte. Auf lange Sicht sollen die Tiere Touristen in den Park locken, denn der Tourismus wird Geld und Arbeit für die Bevölkerung bringen. Das wiederum dient dem Schutz der Tiere. Doch es wird noch einige Jahre dauern, bis Menschen und Tiere in dieser Region geregelt miteinander leben können.

      In der Folge "Namibia - Nationalpark im Aufbruch" aus der Reihe "Steffens entdeckt" ist Moderator Dirk Steffens in dem westafrikanischen Land unterwegs und begleitet den Ranger Fresh und die Forscher im Mamili-Park bei ihrer Arbeit.

      Film von Marcus Fischötter und Dirk Steffens

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.10.2022