• 01.12.2012
      13:30 Uhr
      Südamerikas Traumrouten Durch Argentinien und Chile ans Ende der Welt | phoenix
       

      Die "Ruta 40" ist eine der längsten und berühmtesten Fernstraßen der Welt. Von der bolivianischen Grenze führt sie insgesamt 5.200 Kilometer durch Argentinien bis tief in den Süden. Sie ist 1935 entstanden, aber noch heute wird an der Straße gearbeitet. Von Nord nach Süd - bis nach Patagonien - ist es eine faszinierende Reise durch sämtliche Klima- und Höhenzonen, durch verschiedene Landschaften, Traditionen und Kulturen. Die "Cuarenta" zu befahren bedeutet eine Abenteuerreise in eine geheimnisvolle und spannende Welt.

      Samstag, 01.12.12
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 13:15
      Stereo

      Die "Ruta 40" ist eine der längsten und berühmtesten Fernstraßen der Welt. Von der bolivianischen Grenze führt sie insgesamt 5.200 Kilometer durch Argentinien bis tief in den Süden. Sie ist 1935 entstanden, aber noch heute wird an der Straße gearbeitet. Von Nord nach Süd - bis nach Patagonien - ist es eine faszinierende Reise durch sämtliche Klima- und Höhenzonen, durch verschiedene Landschaften, Traditionen und Kulturen. Die "Cuarenta" zu befahren bedeutet eine Abenteuerreise in eine geheimnisvolle und spannende Welt.

       

      Carsten Thurau ist für seinen Film "Südamerikas Traumrouten" sogar noch ein Stück südlicher gereist: Durch Chile bis nach Feuerland und schließlich zum legendären Kap Hoorn - bis ans Ende der Welt.

      Wird geladen...
      Samstag, 01.12.12
      13:30 - 14:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 13:15
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.09.2022