• 15.10.2018
      06:45 Uhr
      Russland Film von Tom Pollock | phoenix
       

      Russland, das riesige Land, mit seinen rund 145 Millionen Einwohnern und elf Zeitzonen, hat sich in den letzten Jahren in vielerlei Hinsicht stark verändert. Moderne Lebensart gehört inzwischen genauso zum Alltag Russlands, wie uralte Traditionen und einfachste Verhältnisse, in denen Menschen bei harter Arbeit ihr karges Dasein fristen.

      "Discovery Atlas: Russland" erzählt die Geschichten dieser Menschen und zeichnet das authentische Bild eines Landes voller Gegensätze und Widersprüche.

      Montag, 15.10.18
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Russland, das riesige Land, mit seinen rund 145 Millionen Einwohnern und elf Zeitzonen, hat sich in den letzten Jahren in vielerlei Hinsicht stark verändert. Moderne Lebensart gehört inzwischen genauso zum Alltag Russlands, wie uralte Traditionen und einfachste Verhältnisse, in denen Menschen bei harter Arbeit ihr karges Dasein fristen.

      "Discovery Atlas: Russland" erzählt die Geschichten dieser Menschen und zeichnet das authentische Bild eines Landes voller Gegensätze und Widersprüche.

       

      Russland, das riesige Land, mit seinen rund 145 Millionen Einwohnern und elf Zeitzonen, hat sich in den letzten Jahren in vielerlei Hinsicht stark verändert. Moderne Lebensart gehört inzwischen genauso zum Alltag Russlands, wie uralte Traditionen und einfachste Verhältnisse, in denen Menschen bei harter Arbeit ihr karges Dasein fristen.

      Im tatarischen Kasan träumt die junge Zirkusartistin Aljona Awarina davon, ein Star zu werden. Im tiefsten Sibirien lebt Mischa Moldanow das Leben eines Nomaden inmitten der Natur. In der Hauptstadt Moskau frönen Menschen wie Dina Koweschnikowa einem luxuriösen und ausschweifenden Lebensstil. Im Kaukasus bleibt Magomed Khan sich selbst, den Traditionen und seiner Heimat treu. Er belebt eine alte Kunst wieder, die unter den Kommunisten fast verloren gegangen wäre. Und ganz im Osten, wo die riesige Halbinsel Kamtschatka in den Nordpazifik ragt, beschäftigt sich Sascha Owsjanikow mit Vulkanen - im Dienste der Wissenschaft.

      Jeder dieser Menschen lebt in seinem eigenen Russland, einem Land, das fast so viele Facetten wie Einwohner hat. "Discovery Atlas: Russland" erzählt die Geschichten dieser Menschen und zeichnet das authentische Bild eines Landes voller Gegensätze und Widersprüche. Von der Pracht und dem Pomp vergangener Epochen, bis hin zum kargen Alltag der Nomaden in den Steppen Sibiriens, von der einmaligen Schönheit des Baikalsees und den stillen, friedvollen Ufern des Don, bis hin zu heißen Party-Nächten in Moskau: Russland und seine unzähligen Gesichter werden auf ewig für all jene ein Buch mit sieben Siegeln bleiben, die nicht danach trachten, das Geheimnis der russischen Seele zu verstehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 15.10.18
      06:45 - 07:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020