• 28.08.2012
      09:00 Uhr
      THEMA: Deutschlandtour Berlin und Brandenburg Aktuelles, Gespräche, Dokumentationen - Moderation: Erhard Scherfer | phoenix
       

      Dokumentation:

      • Wächter der Wildnis - Mit Rangern durch Brandenburg - Film von Felix Krüger
      • Gäste:
      • Matthias Platzeck, Ministerpräsident von Brandenburg
      • Lisa Bassenge, Sängerin
      • Wladimir Kaminer, Schriftsteller

      Dienstag, 28.08.12
      09:00 - 10:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Dokumentation:

      • Wächter der Wildnis - Mit Rangern durch Brandenburg - Film von Felix Krüger
      • Gäste:
      • Matthias Platzeck, Ministerpräsident von Brandenburg
      • Lisa Bassenge, Sängerin
      • Wladimir Kaminer, Schriftsteller

       

      Viel größer können Gegensätze zwischen Bundesländern kaum sein. Hier das eher beschauliche Brandenburg mit seinen Seen- und Flusslandschaften, Feldern und Wäldern und gut 2,5 Millionen Einwohnern. Statistisch gesehen kommen auf einen Quadratkilometer gerade mal 85 Menschen. Umgeben von Brandenburg liegt das Bundesland Berlin, zugleich deutsche Hauptstadt und Metropole mit 3,5 Millionen Einwohnern. Das sind fast 4000 Menschen pro Quadratkilometer.

      So groß die Gegensätze, so groß aber auch eine Gemeinsamkeit: Berlin und Brandenburg sind in Bewegung. Auf unterschiedliche Weise, mit unterschiedlichem Tempo, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Und doch sind Wandel und Entwicklungen allenthalben sicht- und spürbar.

      Die PHOENIX-Crew zeigt einige dieser Entwicklungen auf und folgt dabei den vier Elementen der klassischen Antike: Feuer, Wasser, Erde und Luft. Und so kracht und leuchtet es bei einem der spektakulärsten Feuerwerks-Events Europas, der "Pyronale". Von Familie Görtz in Lübben lassen wir uns auf einem traditionellen Kahn durch das Biosphärenreservat und UNESCO-Weltkulturerbe Spreewald schippern. An anderer Stelle schauen wir zu, wie aus früheren Luftschlössern in Brandenburg der neue Landtag und in Berlin das größte Kulturprojekt Europas, das Humboldt-Forum, wird. In einer Reportage schließlich spielen Wasser und Erde gemeinsam eine wichtige Rolle: In dem Film "Wächter der Wildnis" von Felix Krüger geht es um drei große Brandenburger Naturparks mit deren einzigartiger Fauna und Flora und um den hierzulande noch recht jungen Berufsstand der Ranger, die das alles schützen.

      Und weil man sich manche Dinge am besten von Menschen erklären lässt, die sich damit auskennen, treffen wir einige, die in Berlin oder Brandenburg in vielerlei Hinsicht selbst etwas bewegen wollen: Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck etwa, die Sängerin Lisa Bassenge und den Schriftsteller Wladimir Kaminer.

      Wird geladen...
      Dienstag, 28.08.12
      09:00 - 10:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.04.2021