• 09.08.2018
      21:45 Uhr
      Lauschangriff auf Dessau Der Supergeheimdienst der DDR | phoenix
       

      Erstmals erfährt 1992 die breite Öffentlichkeit von der Existenz eines zweiten DDR-Geheimdienstes neben der Staatssicherheit. Seitdem sind 25 Jahre vergangen. Eine Bundesbehörde mit rund 2.000 Mitarbeitern befasst sich ausschließlich mit der Stasi. Doch wer kennt schon den "MIL-ND", den Militärischen Nachrichtendienst der NVA? Wie kann es sein, dass allen dieser "Supergeheimdienst" entgangen ist? Wie und wo hat er gearbeitet?

      Historiker und ehemalige Mitarbeiter des Zentralen Funkaufklärungsdienstes in Dessau sowie historisches Filmmaterial sollen Licht in das Dunkel des Militärischen Nachrichtendienstes der NVA bringen.

      Donnerstag, 09.08.18
      21:45 - 22:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 21:46
      Stereo

      Erstmals erfährt 1992 die breite Öffentlichkeit von der Existenz eines zweiten DDR-Geheimdienstes neben der Staatssicherheit. Seitdem sind 25 Jahre vergangen. Eine Bundesbehörde mit rund 2.000 Mitarbeitern befasst sich ausschließlich mit der Stasi. Doch wer kennt schon den "MIL-ND", den Militärischen Nachrichtendienst der NVA? Wie kann es sein, dass allen dieser "Supergeheimdienst" entgangen ist? Wie und wo hat er gearbeitet?

      Historiker und ehemalige Mitarbeiter des Zentralen Funkaufklärungsdienstes in Dessau sowie historisches Filmmaterial sollen Licht in das Dunkel des Militärischen Nachrichtendienstes der NVA bringen.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.08.18
      21:45 - 22:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 21:46
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2021