• 25.08.2012
      03:35 Uhr
      Natur in Flaschen Die Quellen von Spa | phoenix
       

      Prächtige Villen, Pavillons und Badehäuser erwarten den Kurgast im belgischen Städtchen Spa, das mitten in den Ardennen gelegen ist. Hier erholt man sich an den Quellen wie schon betuchte und berühmte Gäste vor 200 Jahren - unter ihnen Kaiser, Künstler, Intellektuelle und wohlhabende Bürger. Vor ihnen hatten bereits die Römer die heilende Wirkung des reinen, natürlichen Mineralwassers erkannt, das aus den Quellen um Spa sprudelt. Mit dem Hydrogeologen Patrick Jobé taucht ARTE in die Geheimnisse des belgischen Kurstädtchens ein und erkundet dazu unter anderem einen Quellwanderweg.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.08.12
      03:35 - 04:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Prächtige Villen, Pavillons und Badehäuser erwarten den Kurgast im belgischen Städtchen Spa, das mitten in den Ardennen gelegen ist. Hier erholt man sich an den Quellen wie schon betuchte und berühmte Gäste vor 200 Jahren - unter ihnen Kaiser, Künstler, Intellektuelle und wohlhabende Bürger. Vor ihnen hatten bereits die Römer die heilende Wirkung des reinen, natürlichen Mineralwassers erkannt, das aus den Quellen um Spa sprudelt. Mit dem Hydrogeologen Patrick Jobé taucht ARTE in die Geheimnisse des belgischen Kurstädtchens ein und erkundet dazu unter anderem einen Quellwanderweg.

       

      Das kleine Städtchen Spa liegt im wallonischen Teil von Belgien, mitten in den Ardennen: ein Kurort mit einer Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Etwas außerhalb, im Hohen Venn mit seinen Grasteppichen, mit Tümpeln und Mooren, in der "Fagne de Malchamps", beginnt die Geschichte des außergewöhnlichen Mineralwassers von Spa. Oft versinkt die Landschaft hier im tiefen Nebel. Es regnet extrem viel und oft, gleichzeitig ist die Verdunstung sehr gering. Das ist entscheidend für das Versickern und die effektive Reinigung des Wassers - in einem einzigartigen, alten Biotop.

      300 Quellen befinden sich in und um Spa herum, deren Qualität bis heute unverändert rein geblieben ist. Die Firma Spa Monopol nutzt sie für die Herstellung von Trinkwasser: 500 Millionen Liter werden pro Jahr in Flaschen gefüllt. Der Hydrogeologe Patrick Jobé, erklärt den Weg dieses kostbaren Lebensmittels von der ältesten Quelle bis ins Glas, inmitten einer spektakulären, unberührten Landschaft.

      Ein Film von Claudia Schmidt

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.08.12
      03:35 - 04:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2022