• 27.08.2012
      01:00 Uhr
      Abenteuer Mongolei (1/2) Goldrausch in der Gobi | phoenix
       

      Die Gobi ist grausam und verlockend, einsam und doch belebt, mit Ziegen und Kamelen, mit kleinen, zähen Pferden und grazilen, pfeilschnellen Gazellen. Sie ist vielgestaltig und schön wie ein Höllenhof.


      Dschingis Khans Reiter hätten die Landschaft im Süden der Mongolei zur Wüste flach getrampelt, so erklärt mancher ihrer Bewohner die Entstehung jener riesigen, unwirtlichen Fläche. Und doch bringt sie den Mongolen auch üppigen Reichtum. Sie lockt mit einem ganz besonderen Gold - Kaschmirwolle.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 27.08.12
      01:00 - 01:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Gobi ist grausam und verlockend, einsam und doch belebt, mit Ziegen und Kamelen, mit kleinen, zähen Pferden und grazilen, pfeilschnellen Gazellen. Sie ist vielgestaltig und schön wie ein Höllenhof.


      Dschingis Khans Reiter hätten die Landschaft im Süden der Mongolei zur Wüste flach getrampelt, so erklärt mancher ihrer Bewohner die Entstehung jener riesigen, unwirtlichen Fläche. Und doch bringt sie den Mongolen auch üppigen Reichtum. Sie lockt mit einem ganz besonderen Gold - Kaschmirwolle.

       

      Im vergangenen Winter hat das Fernsehteam die brutale Kälte des ZUD durchgestanden, die tödliche Gewalt der Eis-Katastrophe im Nordwesten der Mongolei. Damals hatte der Viehzüchter Nadsagdorj den größten Teil seiner Herde verloren. Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen, wie die meisten Nomaden im Winterlager. Jetzt, im Sommer, steht der Sinn von Nadsagdorj dennoch nicht nach planvoller Vorbereitung auf die nächste Kälte. Naadam heißt das magische Wort für ihn und die anderen Männer, Naadam - das ist das Nationalfest: Pferderennen, Ringkämpfe, Wettstreit der Bogenschützen.

      Mehr als eine Woche verbringt das Fernsehteam im Sommerlager der Nomaden, beobachtet, wie sich das Leben der Mongolen nur um die Pferde dreht und wie Nadsagdorjs Frau den Käse für den Winter bereitet. Nadsagdorj schwärmt vom Nomadenleben, jetzt im Sommer. Es ist ein prächtiges Gefühl, an einem neuen Lagerplatz einzutreffen, wo frische Weiden sind. Und doch gibt er eines Tages zu: Könnte ich in der Kreisstadt eine gute Arbeit finden, dann ginge ich dort hin.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 27.08.12
      01:00 - 01:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2021