• 14.08.2012
      19:15 Uhr
      Die Nordsee (2/2) Von Schottland zu den Halligen | phoenix
       

      Der zweite Teil beginnt auf den schottischen Inseln. Vor der felsigen Küste ist das Wasser voller Leben - Nahrungsgrundlage für Basstölpel, Papageitaucher und Trottellummen.

      Dienstag, 14.08.12
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der zweite Teil beginnt auf den schottischen Inseln. Vor der felsigen Küste ist das Wasser voller Leben - Nahrungsgrundlage für Basstölpel, Papageitaucher und Trottellummen.

       

      Schwertwale folgen riesigen Heringsschwärmen und selbst Fischotter gehen im Meer auf die Jagd. Ein beliebtes Tauchrevier für Wracktaucher liegt vor Scapa Flow, in der See der Orkney Inseln. Im Ersten Weltkrieg versenkte hier die Deutsche Kriegsmarine ihre Schiffe. Heute ziehen Fische zwischen den morschen Planken ihre Bahnen. Weiter südlich, zwischen Dover und Calais liegt der Ärmelkanal, eine der meist befahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt. Wo über Wasser Schiffe kreuzen, ziehen unter Wasser eindrucksvolle Riesenhaie ihre Kreise - über zehn Meter werden sie lang. Weiter geht die Reise nach Holland. Alljährlich sammeln sich in der Oosterschelde an der niederländischen Nordseeküste, Tausende von Tintenfischen, um Hochzeit zu feiern - ein fantastisches Spiel aus bunten Farben und merkwürdigem Verhalten. Am Ende der Nordseedokumentation steht die Geschichte von Landgewinnung und Landverlust. Auf den norddeutschen Halligen bedrohen Sturmfluten noch immer die Menschen. Eine beängstigende Situation - sollte man meinen. Aber die Halligbewohner sehen es gelassen...

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.08.12
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021