• 12.08.2012
      03:00 Uhr
      Rom - Kampf des Tiberius phoenix
       

      Der Film erzählt die Geschichte eines Revolutionärs, der für seine Ideen und Ideale bereit war, sein Leben und das Wohl seiner Familie zu riskieren. Renommierte Historiker interpretieren Tiberius' Einfluss auf das Römische Reich, erläutern seine Motivation und zeigen den aktuellen Stand der Forschung auf. Die historische Figur des Tiberius Gracchus führt in eine Zeit, in der Verschwendungssucht und Korruption im Reich um sich griffen und revolutionäre Gedanken den Tod bedeuten konnten.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.08.12
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Film erzählt die Geschichte eines Revolutionärs, der für seine Ideen und Ideale bereit war, sein Leben und das Wohl seiner Familie zu riskieren. Renommierte Historiker interpretieren Tiberius' Einfluss auf das Römische Reich, erläutern seine Motivation und zeigen den aktuellen Stand der Forschung auf. Die historische Figur des Tiberius Gracchus führt in eine Zeit, in der Verschwendungssucht und Korruption im Reich um sich griffen und revolutionäre Gedanken den Tod bedeuten konnten.

       

      Das Doku-Drama beginnt mit dem letzten und härtesten Feldzug gegen das standhafte Reich Karthago, das Rom über Jahrzehnte massiv bedrohte. An der Seite seines Schwagers, des römischen Feldherrn Scipio Aemilianus, führt der 18jährige Tiberius Sempronius Gracchus im Jahre 146 v.Chr. die römischen Legionen gegen Karthago. Vor original getreuen Nachbauten der Wehranlagen und in genau rekonstruierten Massenszenen zeigt der Film, wie damals Heerscharen von Kämpfern um den Sieg rangen. Nach der brutalen Vernichtung des einst blühenden Karthagos wird Tiberius als Held gefeiert. Als Sohn einer der angesehensten Patrizierfamilien steht ihm eine glänzende politische Karriere im Reich offen. Er wählt diesen Weg, doch bergen seine Ideen sozialpolitischen Sprengstoff. Tiberius Gracchus will eine Umverteilung des Grundbesitzes zu Gunsten der verarmten Bauern im Reich. Damit greift er die Besitzstände der herrschenden Oberschicht an - eine gefährliche Konfrontation.

      Ein Film von Christopher Spencer

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 12.08.12
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.05.2021