• 11.08.2018
      21:45 Uhr
      Der gleiche Himmel Der lange Arm der Stasi | phoenix
       

      Zwei Dokumentationen begleiten das dreiteilige TV-Drama "Der gleiche Himmel". Der Kalte Krieg auf beiden Seiten der Berliner Mauer bietet die Kulisse der spannenden Filmhandlung. Die Dokumentationen beleuchten, mit welchen Methoden die Stasi die Bürger der DDR in allen Bereichen des Alltags kontrollierte. Ehemalige Mitarbeiter des Geheimdienstes und einige seiner Opfer berichten. Ein so genannter "Romeo-Agent", ausgebildet, um einsame Frauen an politisch brisanten Positionen im Westen zu verführen und Informationen zu gewinnen, erzählt erstmals von seinen Aufträgen.

      Samstag, 11.08.18
      21:45 - 22:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Zwei Dokumentationen begleiten das dreiteilige TV-Drama "Der gleiche Himmel". Der Kalte Krieg auf beiden Seiten der Berliner Mauer bietet die Kulisse der spannenden Filmhandlung. Die Dokumentationen beleuchten, mit welchen Methoden die Stasi die Bürger der DDR in allen Bereichen des Alltags kontrollierte. Ehemalige Mitarbeiter des Geheimdienstes und einige seiner Opfer berichten. Ein so genannter "Romeo-Agent", ausgebildet, um einsame Frauen an politisch brisanten Positionen im Westen zu verführen und Informationen zu gewinnen, erzählt erstmals von seinen Aufträgen.

       

      Film von Florian Hartung

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 11.08.18
      21:45 - 22:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2019