• 25.02.2012
      03:00 Uhr
      Hawaii Inseln unterm Regenbogen - THEMA: USA | phoenix
       

      In grandiosen Bildern schildert Korrespondent Eberhard Piltz den besonderen Zauber Hawaiis. Hawaii ist anders als der Rest der Welt. Die Inseln sind Gipfel gewaltiger Vulkane, die über Jahrmillionen aus der Tiefe des Pazifiks gewachsen sind.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.02.12
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

      In grandiosen Bildern schildert Korrespondent Eberhard Piltz den besonderen Zauber Hawaiis. Hawaii ist anders als der Rest der Welt. Die Inseln sind Gipfel gewaltiger Vulkane, die über Jahrmillionen aus der Tiefe des Pazifiks gewachsen sind.

       

      Hawaii: Surferparadies und Wiederentdeckung der Südseetradition, Regenwälder und Vulkane, Touristenattraktionen und Zufluchtsorte für Seelen auf der Suche nach ihrer Bestimmung.

      Hawaii ist anders als der Rest der Welt. Die Inseln sind Gipfel gewaltiger Vulkane, die über Jahrmillionen aus der Tiefe des Pazifik gewachsen sind. Alles Leben wurde von Wind und Wogen tausende Kilometer übers Meer herbei getragen: Pflanzen, Tiere, Menschen. Zu alten Tempelstätten und ins moderne Sternobservatorium führt die Reise.

      Hawaii ist eine unvergessliche Mischung: Von den ersten Siedlern aus der Südsee, Captain Cook, Missionaren, Einwanderern aus China und Japan bis zum Putsch der Ananasbarone und der Annexion zum US-Bundesstaat war Hawaii immer schon fremden Einflüssen ausgesetzt und ist ständig im Wandel.

      Das Symbol dieser Inseln ist die Welle: Ständige Veränderung, die doch Harmonie bedeutet. Das ist der Sinn des Wortes "Aloha". Die Reportage ist ihm auf der Spur.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 25.02.12
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021