• 14.03.2012
      01:30 Uhr
      Die Pamir - Untergang eines Großseglers Thema: Schiffbruch | phoenix
       

      Der Untergang der deutschen Viermastbark "Pamir" im Nordatlantik war eine nationale Tragödie. Einer der letzten frachttragenden Tiefwassersegler kenterte im September 1957 in einem Hurrikan.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.03.12
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Untergang der deutschen Viermastbark "Pamir" im Nordatlantik war eine nationale Tragödie. Einer der letzten frachttragenden Tiefwassersegler kenterte im September 1957 in einem Hurrikan.

       

      Als am 21. September 1957 die deutsche Viermastbark "Pamir" in den Fluten des Nordatlantik versank, hielt die Nation den Atem an. Günther Haselbach ist einer von sechs Seeleuten, die den Untergang überlebten - 80 Männer ertranken. Ohne Nahrung und Trinkwasser trieb er 72 Stunden im Atlantik, bevor er gefunden wurde - allein. Hilflos musste er mit ansehen, wie 20 seiner Kameraden an Entkräftung starben oder mit Wahnvorstellungen aus dem Rettungsboot sprangen.

      Noch heute ist ihm die Katastrophe, der Überlebenskampf ins Gesicht geschrieben. Mit der "Pamir" ging die Ära der Frachtschiffahrt unter Segeln zu Ende. Sie war einer der letzen beiden legendären Wind- jammer, die noch ein halbes Jahrhundert zuvor schneller fuhren, als Dampfschiffe.

      Die bewegende Fernsehdokumentation lässt die letzten Überlebenden zu Wort kommen und bietet Hintergrund- informationen zu dem zweiteiligen ARD-Fernsehfilm "Der Untergang der Pamir".

      In der Fernseh-Dokumentation schildern die beiden Überlebenden Günther Haselbach und Karl-Otto Dummer ihr Martyrium, ihre Rettung, aber auch ihre Begeisterung für die Segelschifffahrt. Darüber hinaus erzählt der Film die wechselvolle Lebensgeschichte eines der letzten deutschen Tiefwassersegler. Der Film geht auch der Frage nach, wie es zu dem Untergang kommen konnte und wer die Verantwortung trug.

      Historisches Schwarz-Weiß-Material, Szenen aus dem ARD-Spielfilm "Der Untergang der Pamir", zahlreiche Zeitzeugen sowie Computer-Animationen rekonstruieren eine der schrecklichsten Katastrophen der Seeschifffahrt.

      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.03.12
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021