• 15.06.2018
      03:00 Uhr
      Syriens Folter-Hölle Die Vermissten des Assad-Regimes | phoenix
       

      2011 erfasste die Protestwelle des Arabischen Frühlings auch Syrien. Seither sind zehntausende Menschen in den Geheimgefängnissen Präsident Assads verschwunden. Bis heute lässt die syrische Regierung Gegner verhaften und verschleppen. Gefangene haben aus den Kerkern Nachrichten an ihre Familien geschmuggelt, geschrieben mit eigenem Blut. Inzwischen wurde aufgedeckt, dass hinter dem Grauen ein ausgeklügeltes System steckt.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.06.18
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      2011 erfasste die Protestwelle des Arabischen Frühlings auch Syrien. Seither sind zehntausende Menschen in den Geheimgefängnissen Präsident Assads verschwunden. Bis heute lässt die syrische Regierung Gegner verhaften und verschleppen. Gefangene haben aus den Kerkern Nachrichten an ihre Familien geschmuggelt, geschrieben mit eigenem Blut. Inzwischen wurde aufgedeckt, dass hinter dem Grauen ein ausgeklügeltes System steckt.

       
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 15.06.18
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.03.2021