• 22.11.2011
      09:30 Uhr
      Die Eisfischer vom Baikalsee Ein Film von Wolfgang Mertin | phoenix
       

      Der Baikalsee in Sibirien hat die Größe Belgiens und ist mit seinen 1.600 Metern tief wie ein Ozean. Der Film begleitet ein Expeditionsteam bei minus 25 Grad auf das Eis.

      Dienstag, 22.11.11
      09:30 - 10:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Baikalsee in Sibirien hat die Größe Belgiens und ist mit seinen 1.600 Metern tief wie ein Ozean. Der Film begleitet ein Expeditionsteam bei minus 25 Grad auf das Eis.

       

      Die Forscher sind auf der Suche nach dem Omul, dem berühmten Fisch, den es nur im Baikalsee gibt, und von dem die ganze Region um den See lebt. Kaum taucht der Biologe Igor Chanajew durch ein kleines Loch im Eis in die fantastische Unterwasserwelt des Sees ab, wird aus dem Forschungsauftrag ein gewagtes Abenteuer.

      Es ist März: Der Baikalsee ist eine bizarre Landschaft aus Eis und Schnee. Ein kleiner Konvoi, bestehend aus einem Quad, einem Kleinbus und einem Lkw, fährt vorsichtig übers Eis. Erst vor zwei Tagen ist hier ein Lkw mit kompletter Ladung im Eis versunken - obwohl es um diese Jahreszeit einen Meter dick ist.

      Wird geladen...
      Dienstag, 22.11.11
      09:30 - 10:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2022