• 06.11.2011
      22:30 Uhr
      Plötzlich ist Afghanistan bei uns 09/11 und ein Dorf in Norddeutschland | phoenix
       

      Seedorf ist eine kleine Gemeinde in Niedersachsen. Hier werden deutsche Soldaten zu ihrem Einsatz nach Afghanistan verabschiedet. Aber hier wird auch getrauert, wenn Soldaten in diesem Krieg am Hindukusch getötet werden.

      Sonntag, 06.11.11
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:29
      Neu im Programm
      Stereo

      Seedorf ist eine kleine Gemeinde in Niedersachsen. Hier werden deutsche Soldaten zu ihrem Einsatz nach Afghanistan verabschiedet. Aber hier wird auch getrauert, wenn Soldaten in diesem Krieg am Hindukusch getötet werden.

       

      In Seedorf befindet sich die Fallschirmjäger-Kaserne. Was von deutschen Politikern zuerst als "Stabilisierungseinsatz" und "Aufbauhilfe für Afghanistan" verharmlost wurde, ist mittlerweile für alle Beteiligten zum Krieg geworden. Auch die Soldaten dokumentieren mit ihren Helmkameras die tödlichen Gefechte mit den Taliban, die grausame Realität in einem Krieg, der keine klar erkennbaren Fronten hat, und in dem nicht sofort erkennbar ist, wer "Freund" ist - oder doch "Feind". Es sind diese Bilder, diese Erlebnisse, die auch in Seedorf zu heftigen Diskussionen führen: Wie geht es weiter mit den deutschen Soldaten in Afghanistan, wie kann dieser Krieg beendet werden? Fragen, die alle bewegen. Aber in Seedorf ist man viel näher dran - an den Soldaten, ihrem Einsatz, ihrer Ratlosigkeit, ihrem Leid.

      Wird geladen...
      Sonntag, 06.11.11
      22:30 - 23:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 22:29
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.07.2021