• 06.11.2011
      04:30 Uhr
      Königinnen vom Nil (2/2) Mord, Macht und Leidenschaft - die Ptolemäerinnen | phoenix
       

      Der zweite Teil der zweiteiligen Dokumentation "Königinnen vom Nil" zeichnet das Porträt von Kleopatra, dem letzten weiblichen Pharao Ägyptens, und lässt führende Experten zu Wort kommen.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 06.11.11
      04:30 - 05:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der zweite Teil der zweiteiligen Dokumentation "Königinnen vom Nil" zeichnet das Porträt von Kleopatra, dem letzten weiblichen Pharao Ägyptens, und lässt führende Experten zu Wort kommen.

       

      Kleopatra verkörpert wie keine andere Persönlichkeit den Mythos Ägyptens. Sie war der letzte weibliche Pharao und wird als eine machtbewusste und intrigante Frau beschrieben, überragend an Intelligenz, Charme und Schönheit. Um an die Herrschaft zu gelangen, schreckt sie selbst vor Mord nicht zurück. Sie träumt von einem Weltreich, betört Cäsar und stürzt Rom in eine Regierungskrise. Als ihr Machtanspruch scheitert, setzt sie ihrem Leben ein Ende. Kleopatra stammt aus einer Familie mit starken und machtbewussten Frauen, der Dynastie der Ptolemäer, die Ägypten 300 Jahre regiert hat. Nur wenige Tempel der Ptolemäer haben die Zeit überdauert.

      Das dritte Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung ist das große Jahrhundert Alexandrias. Und es ist das Jahrhundert der Ptolemäerinnen Arsinoe II., Berenike II. und Arsinoe III. Die Antike war eine von Männern dominierte Welt. Die genannten Königinnen brechen mit der klassischen Frauenrolle in dieser Welt und bilden ein "Heiliges Geschlecht von Frauen" wie der Dichter Poseidipp es nennt. Arsinoe II., Berenike II. und Arsinoe III. überschreiten Grenzen, die den Frauen in dieser Zeit gesetzt sind, und ebnen damit Kleopatra den Weg auf den Thron. Kleopatra vereinigt alle Eigenschaften ihrer Vorgängerinnen: den Machtwillen, den Ehrgeiz, die Klugheit und die Skrupellosigkeit. Wer waren diese Königinnen?

      Es ist schwer, Hinweise auf die Herrscherinnen des ptolemäischen Geschlechts zu finden, da nur wenige Tempel der Ptolemäer die Zeit überdauert haben. Internationale Wissenschaftler begeben sich auf Spurensuche nach Details vom Leben der Königinnen der Ptolemäer. Der Film fügt ihre Erkenntnisse zu einer aufschlussreichen Charakterstudie.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 06.11.11
      04:30 - 05:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.07.2021