• 31.10.2011
      15:15 Uhr
      Die neue Macht der Rocker Film von Gita Ekberg | phoenix
       

      Per Handschlag erklärten im vergangenen Jahr die verfeindeten Hells Angels und Bandidos ihren Bandenkrieg für beendet. Sind die Rockerbanden seitdem weniger kriminell?

      Montag, 31.10.11
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Per Handschlag erklärten im vergangenen Jahr die verfeindeten Hells Angels und Bandidos ihren Bandenkrieg für beendet. Sind die Rockerbanden seitdem weniger kriminell?

       

      Helfen, schützen, spenden - knallharte Jungs geben sich als "Ehrenmänner". In Norddeutschland haben es Rockerclubs wie die Hells Angels mancherorts geschafft, als gesellschaftsfähig zu gelten. Für den NDR Anlass, genauer hinzuschauen.

      In der Dokumentation "45 Min - Die neue Macht der Rocker" zeigt Autorin Gita Ekberg, welche Strategien dahinterstecken. Die Hells Angels haben inzwischen nicht nur in den großen Städten Einfluss, sie haben über ihre Unterstützer, die "Red Devils", an vielen Orten in Norddeutschland ihr Territorium abgesteckt. Dabei sind sie nicht harmloser oder weniger kriminell als zuvor. Gegen Mitglieder von sogenannten Outlaw Motorcycle Clubs laufen genauso viele Verfahren wie im Vorjahr, bundesweit sind es 360. Es geht vor allem um Körperverletzung, Raub und Geldwäsche.

      Dennoch ist die Anziehungskraft der harten Männer mit ihren schweren Maschinen ungebrochen. Die Sehnsucht nach Freiheit einerseits und knallharten Regeln andererseits zieht Sympathisanten aus allen Schichten an, so auch beispielsweise den Schauspieler Ben Becker. Doch wie soll die Gesellschaft damit umgehen? Gita Ekberg sucht nach Antworten, die über schnelle Reflexe hinausgehen. Die Autorin recherchiert seit Jahren im Milieu und knüpft mit ihrer neuen Dokumentation nahtlos an "45 Min - Die Macht der Rocker" aus dem Jahre 2010 an. Sie zeigt, wie es vor allem den Hells Angels gelungen ist, ihre wirtschaftlichen Interessen weiter durchzusetzen.

      Wird geladen...
      Montag, 31.10.11
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2023