• 31.10.2011
      19:15 Uhr
      Kalter Handel Auf den Spuren des globalen Huhns | phoenix
       

      Brust oder Keule? Die deutschen und französischen Konsumenten haben sich eindeutig entschieden: Seit der Wellness-Welle wird nirgendwo so viel Hähnchenbrust gegessen wie bei uns.

      Montag, 31.10.11
      19:15 - 19:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 18:14
      Neu im Programm
      Stereo

      Brust oder Keule? Die deutschen und französischen Konsumenten haben sich eindeutig entschieden: Seit der Wellness-Welle wird nirgendwo so viel Hähnchenbrust gegessen wie bei uns.

       

      Die Industrie bedient diesen Trend allzu gerne, denn das Filet wirft den höchsten Profit ab. Doch wohin mit dem verschmähten Rest? Er wird weltweit verschoben.

      Dabei landen diese Hühnerteile häufig in afrikanischen Ländern. Die Folge: Lokale Märkte dort werden zerstört, Menschen erkranken an dem minderwertigen Fleisch. Auch, weil unsere Hygienevorschriften nicht mehr gelten. Afrika ist nicht Europa. Wir verfolgen diese Hühner-Reste auf ihren verschlungenen Wegen von Deutschland, Frankreich und den Niederlanden nach Afrika. Am Beispiel Ghana wird deutlich, welche Auswirkungen die Exporte auf die Märkte haben und wie der europäische Hühnerwahnsinn die Menschen dort trifft.

      Gefrorenes Hühnerfleisch kommt billig nach Europa

      Der Film gibt aber auch einen Einblick in ein Geschäft, in dem täglich Hunderttausende Hühner vom Schnabel bis zur Kralle verarbeitet werden. Und der Druck auf die Hühnerzüchter wächst nicht nur in Afrika: Riesige Mengen von tief gefrorenem Hühnerfleisch aus Brasilien werden billig nach Europa verschifft und vernichten selbst in den traditionellen Hühnerzuchtgegenden Frankreichs immer mehr Arbeitsplätze.

      tag7 begleitet das globale Hähnchen-Roulette, zwischen Wellness-Wahn und Geschäftemacherei.

      Wird geladen...
      Montag, 31.10.11
      19:15 - 19:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 18:14
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.01.2023