• 24.07.2011
      03:45 Uhr
      Gefährliche Flüge Auf den Spuren der Ersatzteil-Mafia - THEMA: Fliegerei | phoenix
       

      Ungeprüfte, billig erworbene Ersatzteile "sind tickende Zeitbomben an Bord des Flugzeugs", so die Luftfahrt-Experten Arturo Radini und Vittorio Floridia.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 24.07.11
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Ungeprüfte, billig erworbene Ersatzteile "sind tickende Zeitbomben an Bord des Flugzeugs", so die Luftfahrt-Experten Arturo Radini und Vittorio Floridia.

       

      Sie haben für die italienische Staatsanwaltschaft über zwei Jahre lang belastendes Beweismaterial zusammengetragen.

      "Operation Latin Phönix" heißt das weltweit operierende italienische Ermittlungsverfahren, das der Kriminalität bei den Flugzeug-Ersatzteilen auf die Spur kommen möchte. Allein von der römischen Firma Panaviation - ihr wird jetzt der Prozess gemacht - sind brisante Ersatzteile in etwa 1000 Flugzeugen rund um den Globus unterwegs. Der 74-jährige Inhaber der Firma, Enzo Fregonese, steht im Verdacht, Tausende von "bogus parts", also ungeprüfte Ersatzteile, an zahllose Airlines verhökert zu haben - auch an angesehene Fluglinien.

      Tim van Beverens Recherchen führen von Italien nach USA und von da nach Deutschland. Er ist bei Razzien dabei, wenn Material beschlagnahmt wird, das nur noch Schrott ist. Er konfrontiert Händler mit fragwürdigen Dokumenten und folgt der Fährte bis in die deutsche Luftfahrt-Industrie. Ein Pilot bringt es auf den Punkt: "Wir haben es mit einer Mafia zu tun, die Milliarden von Euro scheffelt, wohl wissend, dass es jederzeit zu einer Katastrophe kommen kann."

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 24.07.11
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.04.2020