• 23.07.2011
      12:00 Uhr
      Die Sternenkriege der Maya (1/2) Der Sternenkrieg der Maya | phoenix
       

      Der Maya-Forscher Nikolai Grube hat im Dschungel von Guatemala einen sensationellen Fund gemacht. 12 Jahrhunderte nach dem Niedergang der Maya-Kultur hat er eine lange gesuchte, uralte Stadt entdeckt und ihre Geschichte rekonstruiert.

      Samstag, 23.07.11
      12:00 - 12:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Maya-Forscher Nikolai Grube hat im Dschungel von Guatemala einen sensationellen Fund gemacht. 12 Jahrhunderte nach dem Niedergang der Maya-Kultur hat er eine lange gesuchte, uralte Stadt entdeckt und ihre Geschichte rekonstruiert.

       

      Die zweiteilige Dokumentation zeigt am Beispiel der Maya, wie instabil politische und ökologische Systeme sein können und wie aktuell Maya-Forschung auch heute noch ist. Der erste Teil dokumentiert die spannende Expedition des Bonner Forschers in den kaum zugänglichen Regenwald des Petén.

      In eindrucksvollen Bildern und Spielhandlungen rekonstruiert die Dokumentation die Geschichte und Mythologie der Maya, von den bizarren Blutopfern über die Sternenkriege bis hin zur Kosmologie, Architektur und dem Schriftsystem dieser Hochkultur. Sie ist dabei, als der Wissenschaftler von der Universität Bonn die unbekannte und völlig überwucherte "Stadt der Fledermaus" entdeckt und erstmals die verwitterten Texte auf den heiligen Stelen dieses Ortes liest und deutet.

      Vor der Kamera entsteht ein völlig neues und faszinierendes Kapitel der Geschichte der Maya. Es ist die spannende Geschichte einer Stadt, die sich in dem Jahrhunderte alten Konflikt der beiden benachbarten Maya-Supermächte Tikal und Calakmul behaupten musste.

      Wird geladen...
      Samstag, 23.07.11
      12:00 - 12:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.10.2020