• 15.04.2011
      05:00 Uhr
      Russlands Ströme - Russlands Schicksal (1/3) Klöster, Kriege, Kaviar: Die Wolga | phoenix
       

      Die Wolga, Europas mächtigster Fluss, zieht sich durch die Geschichte und Geographie Russlands vom Norden mit seinen Festungen, Klöstern, Handelsstädten, Industriezentren und Stauanlagen bis zu den Steppen an der Wolgamündung im Süden.

      Freitag, 15.04.11
      05:00 - 05:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 04:59
      Stereo

      Die Wolga, Europas mächtigster Fluss, zieht sich durch die Geschichte und Geographie Russlands vom Norden mit seinen Festungen, Klöstern, Handelsstädten, Industriezentren und Stauanlagen bis zu den Steppen an der Wolgamündung im Süden.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Dirk Sager
      Frank Vieltorf

      Heute hat ein gigantisches System aus Schleusen, Kanälen und Kraftwerken in den Lebensraum der Wolga eingegriffen, der früher so zahlreich vertretene Stör mochte sich den veränderten Lebensbedingungen nicht anpassen.

      Russische Mythen, russische Märchen - wenn man sich auf die Suche nach der russischen Seele begibt, kommt man ihr nirgendwo so nahe wie in dem weiten und langen Flusstal der Wolga.

      Wird geladen...
      Freitag, 15.04.11
      05:00 - 05:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 04:59
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.02.2023