• 13.11.2010
      09:30 Uhr
      Ware Mensch beschlagnahmt Skandal um rumänischen Eizellenhandel | phoenix
       

      Weibliche Eizellen sind weltweit Mangelware. Die Lieferantinnen dieses Humanrohstoffs sind oft blutjung, ungebildet und arm. Das nutzen skrupellose Eizellenhändler vor allem in Osteuropa aus.

      Samstag, 13.11.10
      09:30 - 10:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Weibliche Eizellen sind weltweit Mangelware. Die Lieferantinnen dieses Humanrohstoffs sind oft blutjung, ungebildet und arm. Das nutzen skrupellose Eizellenhändler vor allem in Osteuropa aus.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Susanne Glass (ARD-Studio Wien)

      Für nur wenig Geld dienen ihnen junge Rumäninnen als sogenannte "Eizellenspenderinnen" - als lebende Eizellenreservoire für die betuchte Klientel aus Westeuropa, USA und zunehmend asiatischen Ländern. Diese Kundschaft wünscht sich für ihr Kind schwarze Haare und braune Augen, die genetischen Merkmale also, die junge Roma-Frauen und -Mädchen mitbringen.

      Den Frauen werden hochdosierte Hormonspritzen gesetzt, um die Eizellenproduktion künstlich anzuregen, zum Teil mehrmals im Jahr. In Bukarest hat sich eine ganze Klinik-Industrie entwickelt. Das Einsetzen fremder Eizellen ist dort legal - verboten sind nur die Eizellen-Spenden gegen Geld.

      Im vergangenen Jahr hatte die ARD-Korrespondentin Susanne Glas in ihrer PHOENIX-Reportage "Ware Mensch- Illegaler Eizellenhandel in Rumänien" unter anderem mit versteckter Kamera nachgewiesen, dass in mehreren Kliniken in Bukarest armen Rumäninnen für einen lächerlich geringen Spenderinnenlohn illegal Eizellen entnommen werden, ohne dass die Frauen über die hohen Risiken einer solchen Behandlung aufgeklärt werden. Die rumänische Regierung handelte, eine der von ihr gezeigten Kliniken wurde in einer medial groß inszenierten Aktion von einer Hundertschaft maskierter Polizisten gestürmt und geschlossen. Aber damit ist die Geschichte über die "Ware Mensch" nicht vorbei - sie hat vielmehr gerade erst richtig begonnen.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.11.10
      09:30 - 10:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.08.2022