• 07.09.2010
      03:45 Uhr
      Voyages, Voyages Grönland | phoenix
       

      Bei Grönland denkt man zuerst an endlos dahintreibende Gletscher und eisüberkrustetes Land. Von den Wikingern aber wurde die größte Insel der Welt das grüne Land genannt.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.09.10
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Bei Grönland denkt man zuerst an endlos dahintreibende Gletscher und eisüberkrustetes Land. Von den Wikingern aber wurde die größte Insel der Welt das grüne Land genannt.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Christian Sterley

      Im Sommer sind Temperaturen von 20 Grad + nichts Ungewöhnliches. In dieser Jahreszeit ist die Begegnung mit Kilometer langen Eisbergen in der Diskobucht ein besonders spektakuläres Erlebnis. Da die Sonne nicht unter geht, zwingt sie die Besucher zu einen neuen Rhythmus. Heute leben etwa 56.000 Grönländer auf einer Fläche, die sechsmal größer als Deutschland ist.

      Über ein Viertel der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Nuuk. Sie steht nicht nur für Fortschritt, sondern verkörpert auch das neu erwachte Bewusstsein der Inuit, der Ureinwohner Grönlands. Kunst und Kultur kommen in der Hauptstadt nicht zu kurz, sie haben im Karuaq-Kulturzentrum ihren Platz, und mit dem alljährlichen Marathonlauf stößt ein sportliches Ereignis auf ständig wachsendes Interesse innerhalb und außerhalb der Insel.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.09.10
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.08.2021