• 21.07.2010
      22:15 Uhr
      Die letzten Tage einer Legende Indira Gandhi | phoenix
       

      Januar 1984: Jarnail Singh Bhindranwale, der militante Führer der Sikh-Sekte, verschanzt sich mit 1000 bewaffneten Anhängern im Goldenen Tempel von Amritsar. Im Juni desselben Jahres befiehlt Indira Gandhi die Operation 'Blue Star'.

      Mittwoch, 21.07.10
      22:15 - 23:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      Januar 1984: Jarnail Singh Bhindranwale, der militante Führer der Sikh-Sekte, verschanzt sich mit 1000 bewaffneten Anhängern im Goldenen Tempel von Amritsar. Im Juni desselben Jahres befiehlt Indira Gandhi die Operation 'Blue Star'.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Thomas Johnson

      In einer unbarmherzigen Offensive greift die Armee den Goldenen Tempel an. Hunderte von Gläubigen sterben während des Angriffs, unter ihnen auch Jarnail Bhindranwale. In London, der größten Sikh-Kolonie außerhalb Indiens, wird daraufhin ein Kopfgeld in Höhe von 50.000 Pfund auf Indira Gandhi ausgesetzt.

      31. Oktober 1984: Sir Peter Ustinov ist zu einem Interviewtermin im Haus der Präsidentin erschienen und wartet im Gartenpavillon auf sie. Als Indira Gandhi sich auf den Weg zum Pavillon macht, zieht einer ihrer Leibwächter eine Pistole. In dem Moment, als Indira Gandhi ihn zur Rede stellen will, drückt dieser auch schon ab. Daraufhin eröffnet auch der zweite Leibwächter das Feuer. 25 Kugeln durchdringen den Körper der indischen Präsidentin und um 14.23 erliegt sie schließlich ihren schweren Verletzungen.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.07.10
      22:15 - 23:05 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2022