• 22.07.2010
      03:50 Uhr
      Die hielten uns für Spinner Als Eltern Erziehung neu erfanden | phoenix
       

      Regeln, Ordnung und Disziplin haben scheinbar wieder Konjunktur in der Erziehung. Und schon wird die Frage diskutiert: Wollen wir die 50er Jahre wieder haben - eine Zeit der Disziplin und Strenge?

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.07.10
      03:50 - 04:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Regeln, Ordnung und Disziplin haben scheinbar wieder Konjunktur in der Erziehung. Und schon wird die Frage diskutiert: Wollen wir die 50er Jahre wieder haben - eine Zeit der Disziplin und Strenge?

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Anne Siemens
      Fabian Döring

      Kinder sollten damals vor allem funktionieren. Es war das Erbe dieser Zeit, das auch die damals junge Schauspielerin Senta Berger dazu motivierte, in der Erziehung ihrer Söhne neue Wege zu gehen. Sie erzog ihre Kinder antiautoritär. Damals begann ein großes sozialpolitisches Experiment.

      Heute sind die Kinder, die ohne starre Regeln aufwuchsen, erwachsen. Was ist aus ihnen geworden? Wie sehen sie ihre Kindheit? Und was bleibt von dieser Erziehungsrevolution bis heute? In einer packenden Dokumentation gehen wir mit vier Paaren auf Entdeckungsreise. Unter ihnen auch Senta Berger und ihr Sohn Simon Verhoeven. Gemeinsam mit anderen Wegbereitern dieser Zeit erleben Eltern und Kinder die "pädagogisch wilden Jahre" noch einmal. Sie streiten, lachen und staunen.

      Der Film „Die hielten uns für Spinner!“ benennt die Tücken, Schwierigkeiten und Konflikte, die dieses Erziehungsmodell begleiteten. Dabei bewerten die Autoren nicht von oben herab, sondern unsere Protagonisten – etwa Senta Berger und ihr Sohn Simon – beantworten auch die Frage: Was hat von diesem Erziehungsaufbruch bis heute überlebt?

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.07.10
      03:50 - 04:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.08.2022