• 10.04.2010
      17:00 Uhr
      Der Kampf der Dinosaurier (1/2) Könige der Urzeit - THEMA: Planet der Drachen | phoenix
       

      Wir wissen, dass sie groß und Furcht erregend waren. Aber wie haben Dinosaurier eigentlich wirklich gelebt? Die Faszination für die Ungeheuer der Urzeit ist ungebrochen.

      Samstag, 10.04.10
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Wir wissen, dass sie groß und Furcht erregend waren. Aber wie haben Dinosaurier eigentlich wirklich gelebt? Die Faszination für die Ungeheuer der Urzeit ist ungebrochen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Nigel Paterson

      Ihre Geschichten sind jedoch bis heute nicht viel mehr als bloße Spekulationen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werfen ein anderes Licht auf T-Rex und Co. Die weltweit führenden Saurierforscher nehmen sich die bekanntesten Dinos vor und enthüllen deren intimste Geheimnisse.

      Mit Biomechanischen Modellen finden sie heraus, wie die Urzeitriesen gelebt und gekämpft haben. So entwerfen die Forscher einen lebensgroßen T-Rex Schädel, der zeigt, wie viel Beißkraft das größte Landraubtier aller Zeiten in den Kiefern hatte. Modernste Computergrafik lässt in die Welt der Dinosaurier eintauchen. Die britische Grafikfirma Moving Picture wurde bekannt durch die Animationen der Harry Potter Filme und lieferte die lebensechten Urzeitriesen dieser BBC/ZDF Koproduktion. Kampf der Saurier ist ein atemberaubendes Urzeitspektakel der Extraklasse.

      T-Rex ist der Star unter den Dinos. Doch der Gigant war kein flinker Jäger. Zu groß um wirklich schnell zu sein, lauerte er seiner Beute aus einem Versteck auf. Auch der König der Dinos musste Niederlagen einstecken. Triceratops, ein stämmiger Pflanzenfresser, gehörte zur Beute der großen Räuber. Doch wenn er sich geschickt wehrte, konnte er dem großen Jäger ernsthafte Wunden zufügen.

      Wir tauchen in die Lebenswelt dieser Saurier ein und verfolgen einen Zweikampf der beiden Giganten, wie er sich damals ereignet haben könnte. Dabei untersuchen die Wissenschaftler genau, was T-Rex wirklich zum König der Saurier gemacht hat. Wie gut konnte dieser Dino sehen? Wie schnell war er wirklich? War er ein schlauer Räuber oder eher eine dumpfe Fressmaschine? All diese Fragen beantwortet der erste Teil der Dokumentation. Dabei kann sie mit vielen Überraschungen und spannenden Experimenten aufwarten.

      Mit einer lebensgroßen Nachbildung eines T-Rex Schädels wird seine Beißkraft getestet. Ein Crashtest verdeutlicht, was bei einem Zusammenstoß zweier Urzeitriesen passiert wäre und modernste Forschung macht es möglich, einen Blick ins Gehirn dieser Reptilien zu werfen und ihre Intelligenz zu entschlüsseln. "Könige der Urzeit" präsentiert neue Forschungsergebnisse auf spektakuläre Art.

      Wird geladen...
      Samstag, 10.04.10
      17:00 - 17:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.12.2022