• 20.02.2010
      11:45 Uhr
      Finnland Bären, Elche, Riesenmarder | phoenix
       

      Kaum einer bekommt ihn zu Gesicht. Doch dem Naturfotografen Antti Leinonen ist es gelungen, das Vertrauen der bärbeißigen Riesenmarder zu gewinnen. Seit 15 Jahren sind Vielfraße Antti Leinonens ganze Leidenschaft.

      Samstag, 20.02.10
      11:45 - 12:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Kaum einer bekommt ihn zu Gesicht. Doch dem Naturfotografen Antti Leinonen ist es gelungen, das Vertrauen der bärbeißigen Riesenmarder zu gewinnen. Seit 15 Jahren sind Vielfraße Antti Leinonens ganze Leidenschaft.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Oliver Goetzl
      Ivo Nörenberg

      Wenn der Finne plötzlich vom Frühstückstisch aufspringt, die Kamera vom Haken reißt und barfuss in den Neuschnee rennt, dann weiß seine Frau: Da draußen kann nur ein Vielfraß sein.

      Er sieht aus wie ein kleiner Bär, er hat mächtige Kiefer wie eine Hyäne, und die Finnen nennen ihn "Felsenkatze". Es ranken sich viele Mythen um den Vielfraß, den größten Marder der Welt.
      Verborgen lebt er in Finnlands Wäldern, reißt Elch- und Rentierkälber und soll es sogar mit ausgewachsenen Braunbären und Elchen aufnehmen.

      Wird geladen...
      Samstag, 20.02.10
      11:45 - 12:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2020