• 07.02.2010
      17:00 Uhr
      NACHTSTUDIO Thema: Agenda 2010 - Wie hat sie unser Land verändert? | phoenix
       

      Volker Panzer diskutiert mit:

      • Hans-Ulrich Jörges, Journalist
      • Christoph Keese, Wirtschaftswissenschaftler
      • Ines Pohl, Journalistin

      Sonntag, 07.02.10
      17:00 - 18:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Volker Panzer diskutiert mit:

      • Hans-Ulrich Jörges, Journalist
      • Christoph Keese, Wirtschaftswissenschaftler
      • Ines Pohl, Journalistin

       

      "Agenda 2010", das klang schon ganz gut, damals im Jahre 2003, als Bundeskanzler Gerhard Schröder in seiner Regierungserklärung mit diesem Schlagwort das Volk auf eine ganze Reihe von grundlegenden Reformen einstimmen wollte.
      Heute, im Jahr 2010, scheint diese Agenda doch bei vielen ein ungutes Gefühl zu erzeugen und das sogenannte Herzstück dieser Agenda ist unter der Bezeichnung "Hartz IV" mittlerweile zum Unwort geworden.

      Die Bilanz fällt, wie könnte es anders sein bei so einem Unterfangen, höchst unterschiedlich aus: Gewerkschaften und Sozialverbände kritisierten den einseitigen neoliberalen Ansatz und die soziale Ungerechtigkeit, die damit über das Land gekommen sei. Wirtschaftsverbände loben den mutigen Reformansatz als Beginn eines unumgänglichen Umbaus des Sozialstaates, um den Herausforderungen der Globalisierung begegnen zu können. Die Politik verspricht vor dem Hintergrund der gefühlten allgemeinen Unbeliebtheit der Reformen und des konkreten Zorns vieler Wähler, "Nachbesserungen", "Totalrevisionen" und "Weiterentwicklungen" der Agenda 2010.

      Zu Beginn des Jahres 2010 lädt das ZDF-nachtstudio wieder einmal zu einer Journalistenrunde, um der Republik den Puls zu fühlen. Wie haben die Reformen unser Land verändert? Wie hat sich neben der volkswirtschaftlichen Wirksamkeit der Maßnahmen und den einzelnen Schicksalen Betroffener, die politische Kultur verändert?

      Wird geladen...
      Sonntag, 07.02.10
      17:00 - 18:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2022