• 12.02.2010
      00:00 Uhr
      Russlands kaltes Herz (1/2) Eine Sommerreise auf dem Ob | phoenix
       

      Regisseur Andreas Voigt und sein Team haben links und rechts des Ob nach Geschichten und Schicksalen gesucht, die zeigen, wie die Menschen in Russlands "wildem" Osten leben, denken und fühlen.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12.02.10
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Regisseur Andreas Voigt und sein Team haben links und rechts des Ob nach Geschichten und Schicksalen gesucht, die zeigen, wie die Menschen in Russlands "wildem" Osten leben, denken und fühlen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Andreas Voigt

      Sibirien - damit verbinden hierzulande die Menschen immer noch Verbannung und Straflager, meterhohen Schnee und bittere Kälte. In Russland ist der Name viel mehr: Metapher für Grenzenlosigkeit und Unendlichkeit, Symbol für den Kampf gegen die Wildnis. Wörtlich übersetzt heißt Sibirien "schlafende Erde". Der 2teilige Film ist eine Reise entlang des Flusses Ob, der auf mehr als 4.000 Kilometern Sibirien vom Altai im Süden bis zur Kara See im Norden durchfließt.

      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12.02.10
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.07.2022