• 20.02.2010
      01:30 Uhr
      Chinas Erben Handelskrieg auf hoher See - THEMA: Seefahrer und Entdecker | phoenix
       

      Fast 100 Jahre vor Kolumbus und Magellan entsandte der chinesische Kaiser Zhou-Di eine Armada über die Meere, die größer und mächtiger war als alle Flotten Europas zusammen. Die Dokumentation rekonstruiert die letzten Fahrten dreier asiatischer Handelsschiffe.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 20.02.10
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Fast 100 Jahre vor Kolumbus und Magellan entsandte der chinesische Kaiser Zhou-Di eine Armada über die Meere, die größer und mächtiger war als alle Flotten Europas zusammen. Die Dokumentation rekonstruiert die letzten Fahrten dreier asiatischer Handelsschiffe.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Robert Wortmann

      Mit bis zu 130 Meter langen Dschunken segelten chinesische Seefahrer bis an die Küsten Afrikas. An Bord führten sie Kostbarkeiten wie Porzellan, Seide und Tee mit sich. Durch die Handelsbeziehungen zu China entstanden neue Siedlungen entlang der Küsten wie etwa Manila auf den Philippinen und Jakarta in Indonesien. Doch mit dem Tod Zhou-Dis fand die erfolgreiche Seemacht China ein jähes Ende.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 20.02.10
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021