• 15.02.2010
      11:20 Uhr
      Raumtraum Der Tourismus erobert den Weltraum - THEMA: Zukunft(svisionen) - gestern und heute | phoenix
       

      Der Blick aus dem Weltall auf die Erde scheint ein alter Menschheitstraum zu sein, aber leisten konnten ihn sich bisher nur wenige Touristen.

      Montag, 15.02.10
      11:20 - 12:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Blick aus dem Weltall auf die Erde scheint ein alter Menschheitstraum zu sein, aber leisten konnten ihn sich bisher nur wenige Touristen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Michael Wolff

      Der Amerikaner Dennis Tito und der Südafrikaner Mark Shuttleworth bezahlten jeweils 20 Millionen Dollar für ihren Trip ins All. Doch der Weltraumtourismus soll günstiger werden! Eigens dafür wurde ein Preis ausgeschrieben. Der Film zeigt die Gegenwart des Weltraumtourismus und wagt einen Ausblick auf die Zukunft.

      Damit Touristen zukünftig zu geringeren Preisen ins Weltall reisen können, wurde der mit 10 Millionen Dollar dotierte "Ansari X Prize" ausgeschrieben. Private Firmen in der ganzen Welt haben daraufhin begonnen, wieder verwendbare Raumschiffe zu entwickeln, um Touristen auf 100 Kilometer Höhe zu bringen und ihnen eine beeindruckende Aussicht zu bieten. Der Konstrukteur Dirk Rutan erhielt den Preis für "SpaceShipOne".

      Bereits heute preisen etliche Reiseagenturen über das Internet ihre Programme an. Ein Abenteuerurlauber kann den Besuch eines Raketenstarts, ein Astronautentraining, einen Parabelflug - bei dem Schwerelosigkeit entsteht - oder einen Höhenflug in einem Kampfjet buchen.

      Der Film besuchte in Russland das sogenannte "Sternenstädtchen" bei Moskau und traf dort Weltraumtouristen, außerdem war er zu Gast bei verschiedenen Events in den USA, Rumänien und England.

      Wird geladen...
      Montag, 15.02.10
      11:20 - 12:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.05.2022