• 22.04.2021
      00:00 Uhr
      phoenix runde Zerstritten in den Wahlkampf - Wie tief sind die Gräben in der Union? | phoenix
       

      Welche Spuren wird der Machtkampf in der Union hinterlassen? Wie muss sie sich nach der schwierigen Kandidatensuche aufstellen, um beim Wähler zu punkten? Wie beschädigt ist Laschet nach dem Gezerre um die K-Frage?
      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Christoph Ploß, CDU, Mitglied Bundestagsfraktion
      • Anna Kreye, Vorsitzende Junge Union Sachsen-Anhalt
      • Albrecht von Lucke, Publizist
      • Michael Bröcker, Chefredakteur The Pioneer

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.04.21
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Welche Spuren wird der Machtkampf in der Union hinterlassen? Wie muss sie sich nach der schwierigen Kandidatensuche aufstellen, um beim Wähler zu punkten? Wie beschädigt ist Laschet nach dem Gezerre um die K-Frage?
      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Christoph Ploß, CDU, Mitglied Bundestagsfraktion
      • Anna Kreye, Vorsitzende Junge Union Sachsen-Anhalt
      • Albrecht von Lucke, Publizist
      • Michael Bröcker, Chefredakteur The Pioneer

       

      Armin Laschet ist Kanzlerkandidat der Union: Der CDU-Vorstand hat in der K-Frage für ihren Vorsitzenden gestimmt und ist damit einer Abstimmung in der Bundestagsfraktion zuvorgekommen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat zurückgezogen, was Teilen der Fraktion und der Basis nicht unbedingt gefallen dürfte. Söder hatte dort viel Zustimmung erfahren. Namhafte Politiker aus CDU und CSU beschwören nun für den Wahlkampf ihre Mitglieder, sich geschlossen hinter Laschet als Kandidaten zu versammeln.
      Welche Spuren wird der Machtkampf in der Union hinterlassen? Wie muss sie sich nach der schwierigen Kandidatensuche aufstellen, um beim Wähler zu punkten? Wie beschädigt ist Laschet nach dem Gezerre um die K-Frage?
      Anke Plättner diskutiert mit:

      • Christoph Ploß, CDU, Mitglied Bundestagsfraktion
      • Anna Kreye, Vorsitzende Junge Union Sachsen-Anhalt
      • Albrecht von Lucke, Publizist
      • Michael Bröcker, Chefredakteur The Pioneer

      Vier Gäste, vier Meinungen, engagiert im Austausch, respektvoll im Umgang: Die "phoenix runde" ist der Ort für aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Egal, ob es um Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Gesellschaft geht - die "phoenix runde" ist immer nah dran an der Lebenswirklichkeit. An drei Abenden in der Woche begrüßen abwechselnd die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur oder Akteure aus dem öffentlichen Leben, die ihren Standpunkt vertreten. Zuschauerinnen und Zuschauer der "phoenix runde" erleben engagierte Wortgefechte in angemessenem Ton und gewinnen neue Erkenntnisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 22.04.21
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.07.2021