• 16.04.2021
      16:00 Uhr
      Maybrit Illner Vom Dauer-Streit zum Dauer-Lockdown - kommt Merkels Notbremse zu spät? | phoenix
       

      Das Bundeskabinett hat eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen, die eine bundeseinheitliche Notbremse ab einer Inzidenz von 100 vorsieht. Die Gesetzesvorlage ist wegen der vorgesehenen Maßnahmen umstritten, muss den Bundestag passieren. Gäste:

      • Christian Lindner (FDP, Partei- und Fraktionsvorsitzender)
      • Bernd Althusmann (CDU, stellv. Ministerpräsident Niedersachsen)
      • Olaf Scholz (SPD, Bundesfinanzminister)
      • Karl Lauterbach (SPD, MdB, Epidemiologe und Gesundheitsökonom)
      • Claudia Kade (Ressort Politik "Welt" und "Welt am Sonntag")
      • Anna Leisner-Egensperger (Prof. für Öffentliches Recht Uni Jena)

      Freitag, 16.04.21
      16:00 - 17:05 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

      Das Bundeskabinett hat eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen, die eine bundeseinheitliche Notbremse ab einer Inzidenz von 100 vorsieht. Die Gesetzesvorlage ist wegen der vorgesehenen Maßnahmen umstritten, muss den Bundestag passieren. Gäste:

      • Christian Lindner (FDP, Partei- und Fraktionsvorsitzender)
      • Bernd Althusmann (CDU, stellv. Ministerpräsident Niedersachsen)
      • Olaf Scholz (SPD, Bundesfinanzminister)
      • Karl Lauterbach (SPD, MdB, Epidemiologe und Gesundheitsökonom)
      • Claudia Kade (Ressort Politik "Welt" und "Welt am Sonntag")
      • Anna Leisner-Egensperger (Prof. für Öffentliches Recht Uni Jena)

       

      Der ZDF-Polittalk aus dem Hauptstadtstudio in Berlin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2021