• 16.02.2021
      10:45 Uhr
      phoenix plus Verlorene Generation? Zerstört die Corona-Pandemie die Zukunft der Jugend? | phoenix
       

      Die Corona-Pandemie hat die Träume, Ziele und Vorhaben vieler Menschen durcheinandergewirbelt. Seit dem Lockdown im März 2020 war plötzlich Stillstand - in der Freizeit, im Privatleben, in der Ausbildung. Das betrifft Schulkinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Studenten. Claudia Davies und Anna Sigrist haben sich auf Spurensuche begeben und dazu Betroffene und Experten befragt: den Jugendforscher Prof. Klaus Hurrelmann, den Sozialwissenschaftler Prof. Stefan Sell, die Psychologin Birgit Langebartels vom Rheingold Institut in Köln und schließlich Jonas Neubürger, Studierendenvertreter aus Nordrhein-Westfalen.

      Dienstag, 16.02.21
      10:45 - 11:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Corona-Pandemie hat die Träume, Ziele und Vorhaben vieler Menschen durcheinandergewirbelt. Seit dem Lockdown im März 2020 war plötzlich Stillstand - in der Freizeit, im Privatleben, in der Ausbildung. Das betrifft Schulkinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Studenten. Claudia Davies und Anna Sigrist haben sich auf Spurensuche begeben und dazu Betroffene und Experten befragt: den Jugendforscher Prof. Klaus Hurrelmann, den Sozialwissenschaftler Prof. Stefan Sell, die Psychologin Birgit Langebartels vom Rheingold Institut in Köln und schließlich Jonas Neubürger, Studierendenvertreter aus Nordrhein-Westfalen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Claudia Davies

      Die Corona-Pandemie hat die Träume, Ziele und Vorhaben vieler junger Menschen durcheinandergewirbelt. Seit dem Lockdown im März 2020 war plötzlich Stillstand - in der Freizeit, im Privatleben, in der Ausbildung. Das betrifft Schulkinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Studenten.

      Doch wie geht es weiter? Wie sieht die Zukunft dieser jungen Menschen aus? Können Ausbildungen in den von der Corona-Pandemie besonders gebeutelten Branchen wie Tourismus, Gastronomie oder Veranstaltungen überhaupt noch so stattfinden? Gibt es genügend Jobangebote nach Ausbildungsende bzw. nach Ende des Studiums?

      Claudia Davies und Anna Sigrist haben sich auf Spurensuche begeben und dazu Betroffene und Experten befragt: den Jugendforscher Prof. Klaus Hurrelmann, den Sozialwissenschaftler Prof. Stefan Sell, die Psychologin Birgit Langebartels vom Rheingold Institut in Köln und schließlich Jonas Neubürger, Studierendenvertreter aus Nordrhein-Westfalen.

      In "phoenix plus" ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. "phoenix plus" bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 16.02.21
      10:45 - 11:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2021